Vor einer Woche war Hannah Burton aus Ohio überzeugt, dass Tiere auch mitfühlend sein können. Ein junges Reh kam aus dem Wald zu ihr und ihrem neugeborenen Sohn Charlie gerannt.

Es geschah alles unerwartet. Hannah war mit dem Kind draußen. Der Junge fing an zu weinen. Plötzlich sah Hannah ein Reh auf dem Rasen, das sich ihr zögernd näherte und den Schreien des Kindes lauschte.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

In einem kurzen Video sagt Hannah erstaunt:  "Hallo Mama. Nein nein. Das ist mein Baby. Nicht deins. Siehst du?" Aber das Reh sieht beunruhigt aus. Der Ruf des kleinen Hirsches ist dem Schrei eines Kindes sehr ähnlich, man kann davon ausgehen, dass das Tier tatsächlich ein Menschenjunges mit seinem eigenen verwechseln könnte.

Screenshot: YouTube / Nature's Beauty
Screenshot: YouTube / Nature's Beauty

Hannahs TikTok-Video erregte sofort die Aufmerksamkeit der Nutzer. Innerhalb weniger Stunden wurde das Video von mehr als 27 Millionen Menschen angesehen. In den Kommentaren erklärten die Leute, dass dieses Verhalten sehr typisch für Rehe ist. „Sie sind echte Verteidiger“, schrieb ein Nutzer.

Screenshot: YouTube / Nature's Beauty
Screenshot: YouTube / Nature's Beauty

Diese edlen Tiere haben ein gütiges Herz. Hannah postete später ein weiteres Video mit einer Rehmutter und zwei Jungen. Sie sind gesund und munter und haben sich nicht weit von ihrem Zuhause niedergelassen. 

@hannaburton

When you almost have to throw down with a momma deer because your baby starts crying outside

♬ original sound - Hanna Burton

Die Frau war wieder einmal erstaunt über die Tat des Weibchens, die beschloss, ihre eigenen Jungen zu verlassen, um dem Ruf des schreienden Babys zu folgen.

@hannaburton

For those asking if she’s came back or if she lost one of her own babies #LeadWithLove #natureathome #update

Beliebte Nachrichten jetzt

Geheimnis der Welt: Wissenschaftler können seit mehr als 100 Jahren nicht auf Sentinel gelangen, weil das lockale Naturvolk keine Fremden zulässt

Eine 100-jährige Rentnerin hob mühelos eine 70-kg-Langhantel und stellte den Guinness-Weltrekord im Kraftdreikampf auf

Vor 20 Jahren hat ein Mann mit seiner Mutter ein Tierheim gegründet, und nun betreuen sie über 1000 Hunde

Sie leben als eine Familie und jagen zusammen: ein Bär und eine Wölfin sind beste Freunde geworden

Mehr zeigen
♬ Goodnight Sweet Possums - From "Ice Age The Meltdown" - John Powell

Quelle: youtube.com, tiktok.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Frau traf in ihrer Küche einen "Hund", der nicht bellte: Das wilde Tier war auf der Suche nach Nahrung

Ein kleines rothaariges Zicklein fand seine "Herde" und freundete sich mit einer Familie rothaariger Kätzchen an