Denken Sie, dass ein Haus, das seit über 20 Jahren nicht gereinigt wurde, wie eine Müllhalde aussah? Gar nicht. Es war sehr sauber und ordentlich. Und das alles dank eines gut durchdachten Geheimnisses.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Die Amerikanerin Francis Gabe starb 2016 im Alter von 101 Jahren. Berühmt wurde sie jedoch nicht, weil sie ein so ehrwürdiges Alter erreichte. Die Tatsache ist die, dass Francis ihr Haus in Oregon seit über 20 Jahren nicht mehr gereinigt hat, aber alle Zimmer waren absolut sauber, ohne Anzeichen von Schmutz und Staub!

Hatte Franziskus ein Geheimnis? Na klar. Sie war die Schöpferin und Besitzerin des einzigen selbstreinigenden Hauses der Welt.

Screenshot: YouTube / Entsiklopediya domovodstva
Screenshot: YouTube / Entsiklopediya domovodstva

Alles hat vor vielen Jahren angefangen, als Francis nach der Scheidung von ihrem Mann gezwungen war, sich um zwei Kinder zu kümmern, die ihr im Haushalt kategorisch nicht helfen wollten. Und da die Frau auch ein eigenes Geschäft hatte, blieb absolut keine Zeit zum Putzen.

1979 entwarf Francis ein Modell eines Hauses, dessen Idee sie schon seit 5 Jahren ausbrütete. Dadurch wurde das Haus zu einer Art riesiger Spülmaschine.

Ein automatisches Reinigungssystem seift alle Oberflächen, auch Wände und Decken. Sie wusch gleichzeitig Kleidung, wusch Geschirr in der Küche und sogar eine Hundehütte mit dem Hund. Vor dem Drücken des Startknopfes musste die Frau nur noch eines tun: Regenmantel anziehen und Regenschirm öffnen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Alle Böden im Haus waren abgeschrägt, und jedes Zimmer hatte einen Abfluss, durch den das gesamte Wasser auf die Straße geleitet wurde. An der Decke befand sich ein Düsensystem: Zuerst wurde Seifenlauge gesprüht, dann wurde normales Wasser aufgedreht und am Ende funktionierte das Luftversorgungssystem.

Nachdem das Haus gereinigt wurde, trocknete die Anlage alle Räume. Ob Sie es glauben oder nicht, der gesamte Vorgang, Waschen, Spülen und Trocknen dauerte etwa eine Stunde.

Screenshot: YouTube / Entsiklopediya domovodstva
Screenshot: YouTube / Entsiklopediya domovodstva

Natürlich hatte eine solche Erfindung auch ihre Nachteile. Zum Beispiel hatte Francis' Haus nie Teppiche oder Vorhänge. sie sammelten zu viel Staub und nahmen zu viel Wasser auf. Außerdem musste sie im Laufe der Zeit Holzmöbel durch Kunststoff ersetzen. Und beim Waschen gab es einige Unannehmlichkeiten: Francis musste die Wäsche an die Leinen hängen, damit das System sie "waschen" konnte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Schimpanse hat einen kleinen Bären unter seine Obhut genommen, der ohne Mutter im Wald gefunden wurde

Ein besonderes Kätzchen hinkte, wanderte allein durch die Straßen und hoffte, dass ihm geholfen würde

Eine Ziege und ein Hahn konnten ein Huhn retten, das fast von einem Habicht weggetragen wurde

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Mehr zeigen

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Trotzdem war Francis in den 80er Jahren ein häufiger Gast in verschiedenen Fernsehsendungen, und ihr Haus war eine lokale Touristenattraktion.

Sie selbst hat oft wiederholt, dass ihre geniale Idee das Leben von Menschen mit Behinderungen sehr erleichtern kann und auch großen Familien helfen kann, denn ermöglicht es den Eltern, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen, anstatt endlos aufzuräumen.

Screenshot: YouTube / Entsiklopediya domovodstva
Screenshot: YouTube / Entsiklopediya domovodstva

2001 beschädigte ein starkes Erdbeben die Hauptstruktur des Hauses, und seitdem funktioniert die "Bewässerung" nur in der Küche. Nach einiger Zeit brachten die Verwandten von Francis sie in ein Pflegeheim, wo sie ihre letzten Jahre verbrachte, nachdem sie sowohl ihre Ehemänner als auch ihre Kinder überlebt hatte.

Natürlich scheint es unwahrscheinlich, dass solche Häuser Teil unserer Zukunft sein werden, aber man muss zugeben, dass dies eine sehr verlockende Idee ist – 20 Jahre lang nicht aufzuräumen und gleichzeitig sauber und aufgeräumt zu leben.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein warmherziges Treffen: die in der Kindheit getrennten Schwestern, vereinigten sich 25 Jahre später wieder

Ein Ehepaar baute aus einer alten Scheune aus dem 19. Jahrhundert ein luxuriöses Anwesen und zeigte Fotos vom neuen Zuhause