Ein großer Zugstier rannte während eines spanischen Festes auf die Straße. Auf der Suche nach einem Feind verwechselte das Tier einen zwei Tonnen schweren Pickup mit einem Gegner. Der Stier hob ihn mit seinen Hörnern, und das Publikum filmte alles.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Das Festival fand in der spanischen Provinz Guadalajara statt. Dies ist Teil einer alten Tradition: Tiere dürfen durch die zentralen Straßen der Städte laufen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Nachdem der Bulle nach langer Haft im Gehege frei war, begann er natürlich, nach Möglichkeiten zu suchen, sich auszutoben. Dann bemerkte er einen schweren Pickup vor, der am Straßenrand geparkt war.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Infolgedessen ermüdete der "Kampf" mit dem Auto den Stier und er ließ sich ruhig in den Stall zurückführen.  

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Das hat das Publikum gefilmt:

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Dank eines winzigen Hörgeräts hörte das Mädchen zum ersten Mal die Stimme seiner Mutter

Der Taucher hielt den warmherzigen Moment fest, als eine Robbe zu ihm schwamm und bat, sich zu umarmen

Eine Katze, die zusammen mit Huskys aufgewachsen ist, ist sich absolut sicher, dass sie ein Hund ist

Der Hund kommt jede Nacht leise ins Kinderzimmer, um sicherzustellen, dass die Kinder schlafen und alles in Ordnung ist

Mehr zeigen

In Sri Lanka wurden zum ersten Mal seit 80 Jahren Zwillingselefanten geboren

Affen hungeren auf Bali ohne Touristen und beginnen, in die Häuser der Menschen hineinzukommen