Für Südländer ist es schwierig, sich an das Leben im hohen Norden anzupassen, aber auch Vertreter der nördlichen Völker werden in der Hitze Schwierigkeiten haben. Anthropologen glauben, dass die Tschuktschen nach Süden nicht fahren sollten: Wissenschaftler haben klar gezeigt, was mit dem Körper der Tschuktschen passiert, wenn er sich in der Hitze bewegt.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Evolution unter den rauen klimatischen Bedingungen des Hohen Nordens durch Selektion unterstützte nur genetische Komplexe beim Menschen für einen bestimmten Lebensraum. Der Stoffwechsel der Tschuktschen und anderer Einheimischer ist intensiver, weil Fette und Proteine ​​in der täglichen Ernährung überwiegen.

Die Darmflora eines Vertreters der nördlichen Völker ist auch nicht für südliche Nahrung bestimmt. Vitamine und Mineralstoffe werden vom Körper einfach nicht aufgenommen, was mit sehr schwerwiegenden Folgen verbunden ist.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

„Der Körper wird versuchen, alle Systeme wieder aufzubauen. Eine Stoffwechselstörung wird die Funktion der Schilddrüse beeinträchtigen, ein hormonelles Ungleichgewicht beginnt“, glauben Wissenschaftler.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In einem gewöhnlichen südlichen Sommer nimmt der Muskeltonus der Tschuktschen ab. Aber das Schwitzen wird auf 11 Liter pro Tag ansteigen, zusammen mit dem Schweiß wird eine große Menge an notwendigen Salzen und Mineralien aus dem Körper ausgeschieden.

Die Sauerstoffaufnahme zu den inneren Organen nimmt ab, der nördliche Mensch wird sich in den ersten Stunden sehr schlecht fühlen. Daher wird den Tschuktschen nicht einmal empfohlen, im Urlaub in den Süden zu fahren.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine streunende Kuh konnte nicht aufstehen und die Augen öffnen: Die Frau kam nicht vorbei und brachte sie nach Hause

Der Mann beschloss, die Eisenkiste, die 30 Jahre lang auf dem Dachboden als Tisch diente, zu öffnen und hineinzusehen

Der Kater hilft dem Pitbull jeden tag mit Angst umzugehen

Seit drei Jahren kommt der Waschbär, um sich mit seiner Retterin zu umarmen

Mehr zeigen

Die Freiwilligen haben ein Privatflugzeug gemietet, um eine seltene 100 kg Schildkröte zu retten

Der Mann kümmerte sich um ein Eichhörnchen und entließ es in den Wald, und das Tier kehrte zu seinem Retter zurück