Ein 15-jähriges Pferd namens Doktor Peyo verbrachte zusammen mit seinem Besitzer mehrere Jahre damit, an verschiedenen Turnieren teilzunehmen.

Seit vier Jahren besuchen sie Patienten in einem Palliativzentrum in Frankreich. Das Pferd wird vom medizinischen Personal stolz als Mitglied des medizinischen Teams genannt.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Hassan Bashakur, ein Pferdetrainer, sagte, dass er die einzigartigen Fähigkeiten des Pferdes schon vor langer Zeit bemerkt hat. Peyo ging auf die Leute zu und wählte jedes Mal jemanden aus, der körperlich krank war oder moralische Unterstützung brauchte.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Jedes Mal stand er einfach nur da und zeigte seine Besorgnis, berührte die Person mit der Nase und ließ sich umarmen. Die Leute entspannten sich und begannen zu lächeln, als sie das Pferd kennenlernten.

Hassan wandte sich an spezialisierte Zoologen, die sich für das ungewöhnliche Verhalten des Pferdes interessierten.

Screenshot: YouTube / EQUIDEO
Screenshot: YouTube / EQUIDEO

Sie kamen zu dem Schluss, dass das Pferd bei seiner Wahl nie einen Fehler gemacht hat und immer eine kranke Person “identifiziert” hat.

Hassan und sein Haustier kommen ins Palliativzentrum, um Krebspatienten zu helfen. Wissenschaftler und Ärzte stellten fest, dass sich das Pferd positiv auf den psychischen Zustand der Patienten auswirkt.

Screenshot: YouTube / EQUIDEO
Screenshot: YouTube / EQUIDEO

Die Ärzte bestätigten auch, dass die Patienten nach dem Treffen mit dem Pferd deutlich niedrigere Dosen starker Medikamente benötigen. Jedes Mal wäscht der Mann das Pferd gründlich und behandelt es mit Desinfektionsmitteln. Das gleiche tut er auch, wenn sie nach Hause zurückkehren.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Student zog von seinen Eltern weg und baute sich ein kleines Wohnmobil

Der Mann nahm ein kleines Bärenjunges aus dem Zoo und zog es als seinen eigenen Sohn auf

Schildkröte Jonathan ist 189 Jahre alt: Wie lebt das älteste Landtier der Welt

Die Prinzessin von Monaco trägt immer seltener вen Ehering. Es gibt Trennungsgerüchte

Mehr zeigen

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Wissenschaftler haben nicht herausgefunden, wie ein Pferd bestimmt, welcher Patient seine Unterstützung braucht. Hassan erklärte, dass sie den Flur entlang gehen, und als Peyo eine Wahl trifft, hebt er sein Vorderbein hoch, als will er die Richtung zeigen.

Screenshot: YouTube / EQUIDEO
Screenshot: YouTube / EQUIDEO

Ärzte sagen, dass die Arbeit manchmal psychologisch besonders schwierig ist, und der wundervolle Peyo weiß immer, wer getröstet werden muss.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Im Laufe der Jahre hat das Pferd bis zu tausend Patienten besucht und andere bis zu seinem letzten Atemzug unterstützt. Hassan Bashakur sagt, dass Peyo sein bester Freund ist, ohne den er sich sein Leben nicht vorstellen kann.

Screenshot: YouTube / EQUIDEO
Screenshot: YouTube / EQUIDEO

Quelle: youtube.com, lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Erfahrener Pilot mit einem Schimpansen im Arm: Ein Mann liebt es zu fliegen und rettet wilde Tiere vor dem Verkauf

In einer kanadischen Schule wurde der Unterricht von einem Wildelch unterbrochen: Das Tier "besuchte" die Kinder