Dackel zog ein kleines Löwenjunges auf, aber als er aufwuchs, begann er in einem großen Käfig zu leben.

Die Leute dachten, es wäre besser für den Löwen. Am nächsten Tag war der Löwe jedoch schlecht gelaunt. Monatelang saß der Löwe in der Ecke des Käfigs und weigerte sich zu fressen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Leute beschlossen, zu versuchen, den Hund dem Löwen zurückzugeben, und filmten das Treffen alter Freunde mit der Kamera.

Der Löwe namens Bondigger wurde einst in dieses Tierheim für exotische Tiere gebracht. Er war nicht an die Wildnis angepasst und hatte gesundheitliche Probleme.

Screenshot: YouTube / Max TV
Screenshot: YouTube / Max TV

Der Dackel Milo half bei der Rehabilitierung des Löwenbabys. Der Hund schien zu verstehen, wie schwer es für den zukünftigen König der Tiere war und ließ ihn keinen einzigen Schritt. Natürlich gewöhnte sich Bondigger schnell an einen neuen Freund, sie lebten mehrere Jahre im selben Käfig.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das änderte sich, als das Tierheim einen neuen Direktor hatte. Sie haben beschlossen, dass der Löwe alleine leben soll, damit er lernte, ein Raubtier zu sein: Es war immer noch geplant, Bondigger in die Freiheit zu entlassen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Aber ohne Dackel saß der Löwe nur in der Ecke des Käfigs und fraß fast nicht. Jetzt lebt der Hund wieder mit dem Löwen zusammen. Was für eine unglaubliche Freundschaft!

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Student zog von seinen Eltern weg und baute sich ein kleines Wohnmobil

Touristen retteten mitten im See eine Eule, die einen Krähenschwarm abwehrte

Riesige Schlange in der Decke im Haus: Retter zogen ein exotisches Reptil heraus

Der Taucher beschloss, dem Hai in der Tiefe zu helfen, und drei Monate später fanden ihn der Fisch wieder

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Retriever hilft seiner Freundin, die Angst vor Wasser hat, und bringt ihr einen Stock

Der Hund kam nicht allein zurück: Die Besitzer mussten das flauschige Baby retten, das seine "Mutter" fand