Für die Häftlinge errichteten die österreichischen Behörden ein neues Gefängnis. Ehrlich gesagt hat es wenig Ähnlichkeit mit einer Justizvollzugsanstalt.

Die Justizvollzugsanstalt Leoben befindet sich mit Staatsanwaltschaft und Gericht im selben Gebäude. Das Gebäude aus Stahlkonstruktionen, Beton und Glas sieht aus wie ein teures Fünf-Sterne-Hotel.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die geräumigen Zellen sind für eine Person ausgelegt. Die Fenster sind groß, aber mit Gittern. Alle Zellen der Justizvollzugsanstalt sind zu Blöcken mit 15 Zimmern zusammengefasst: Jeder Block verfügt über eine Küche und ein Wohnzimmer, in dem sich die Gefangenen zeitlich unbegrenzt versammeln können.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

In den Zellen gibt es Betten mit orthopädischen Matratzen, ein Kleiderschrank, ein Wasserkocher, ein Fernseher. Häftlinge dürfen sogar eine Spielekonsole kaufen. Im Gefängnis gibt es mehrere gut ausgestattete Fitnessstudios. Es gibt auch eine Sporthalle für Fußball und Basketball, Tische für Tischtennis im Wanderhof.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Ein Gefängnis muss zuallererst eine Person umerziehen. Vielleicht werden solche guten Bedingungen die Gefangenen lehren, sich an die Gesetze zu halten.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Quelle: youtube.com, trendymen.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Löwin sah eine kleine Antilope verloren in der Savanne und statt der üblichen Jagd brachte sie das Baby zurück zur Herde

Ein einsames Kätzchen kam in den Hof der Familie in der Hoffnung, einen sicheren Ort zu finden

Der Mann hatte keine Ahnung, wer jede Nacht seine Garage aufräumte, bis er eine versteckte Kamera installierte

Das Kätzchen war merklich kleiner und schwächer als seine Brüder und brauchte dringend Hilfe

Mehr zeigen

Ein älterer Mann kam zum Krankenhausfenster, um den Ärzten herzlich für die Rettung seiner Frau zu danken

Die erste schwimmende Stadt der Welt: Eine Reihe von sechseckigen Plattformen wird direkt auf dem Wasser platziert