Jedes Lebewesen braucht einen Freund. Egal welche Art oder Rasse – eine gemeinsame Sprache lässt sich immer finden.

Diese beiden Hunde sind ein gutes Beispiel dafür. Der kleine Welpe brauchte eine Mutter. Jetzt lebt das Baby im Haus von Shirley Zindler, die bereits eine blinde Deutsche Dogge namens Shelby hat. Der Name des Welpen ist Bianca.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Unglaublich, aber sie wurden Freunde! Ein kleiner Welpe, der etwas mehr als ein halbes Kilogramm wog, und eine riesige Deutsche Dogge mit einem Gewicht von einem halben Zentner. 

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Zuerst saß Shelby nur gerne neben dem Welpen, wenn er mit der Flasche gefüttert wurde, dann begann der Hund vorsichtig mit ihm zu spielen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Welpe wurde erwachsen und immer öfter spielten sie zusammen. Jetzt sind sie unzertrennlich. Die Besitzerin ist froh, dass sie einander gefunden haben und liebt die Art und Weise, wie sie kommunizieren.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Quelle: youtube.com, duck.show

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Kater wurde zum Anführer der Hundegesellschaft: Details der herzlichen Freundschaft der Vierbeiner

„Das schönste Mädchen der Welt“ wird 20 Jahre alt: so sieht Thylane Blondeau heute aus

Sie brachte am selben Tag und in verschiedenen Jahren 3 Kinder zur Welt: die Frau erzählte, wie sie es geschafft hat, die Schwangerschaft zu planen

Die Ratte, die Tausende von Menschenleben rettete, wurde mit einer Goldmedaille für Tapferkeit ausgezeichnet

Mehr zeigen

Der Hund, der im Tierheim lebte, wurde zum Helden: Das Haustier fand einen Job und treue Freunde

Der Hund verstand, dass die Tierärzte ihm helfen wollten und gab nicht auf: Das Tierärzteteam gratuliert dem mutigen Tier