Der Fotografin Eve Adams ist es gelungen, einzigartige Aufnahmen zu machen, diese Bilder haben historische Bedeutung und es ist schwer zu glauben, dass dies passiert ist!

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Zoologen behaupten, es sei ein Pinguin, aber haben Sie selbst schon einmal einen Pinguin mit Papageienfärbung gesehen? Das ist ein echtes Unikat!

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Wissenschaftler argumentieren, dass dieser Zustand des Tieres "Leucismus" genannt wird - er ähnelt dem Albinismus, ist jedoch in der Natur viel seltener. Es wurde lange Zeit an Pinguinen untersucht, aber niemand konnte bisher, ein solches Tier normal zu fotografieren.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Statistik sagt: Ein ähnliches Individuum wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 150.000 geboren. Und auf der Insel, auf der der Fotograf Adams war, gibt es etwa 120.000 Vögel, und unter ihnen ist Gelb der einzige.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Der Fotograf selbst ist sehr glücklich, er sagt, dass er unglaubliches Glück hatte, ein so einzigartiges Exemplar zu treffen und sogar so nahe zu kommen, um einige erfolgreiche Aufnahmen zu machen.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Reinigungsdienst teilte Fotos von der Reinigung des Hauses, was 50 Stunden dauerte

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Baron ist der größte Mastiff Australiens: Der Hund wächst weiter

Archäologen haben uralte 9 Meter lange Überreste eines „Seedrachens“ gefunden, der vor 180 Millionen Jahren lebte

Mehr zeigen

In China wurde ein Mann seine Glatze los und fing an, 20 Jahre jünger auszusehen

Ein Mann hat zu Hause ein Mini-Paradies für seine Katzen gebaut