Ein Mann zog knietief Baumstämme aus dem Fluss, als sich ihm ein vier Meter langes Krokodil näherte. Der Mann ging ruhig seinen Geschäften nach und schob das Reptil einfach mit der Hand weg. In dem Video, das sein Freund gedreht hat, ist die Überraschung des Krokodils physisch spürbar: Der Herrscher des Flusses öffnet mehrmals seine riesigen Kiefer, bekommt aber immer noch nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient.

Screenshot: Instagram / mattwright
Screenshot: Instagram / mattwright

The River Workers - Matt Wright und sein langjähriger Kumpel Tommy Nichols. Beide sind australischen Naturliebhabern gut bekannt. Wright arbeitet seit über 20 Jahren mit Krokodilen und hat ein ausgezeichnetes Verständnis ihrer Verhaltensmuster.

Screenshot: Instagram / mattwright
Screenshot: Instagram / mattwright

Daher machte sich keiner der Leute Sorgen, ein Krokodil zu sehen. Matt hörte nicht auf zu filmen und ging zu Nichols. Auch er ließ sich fast nicht von der Arbeit ablenken, sondern schob das Krokodil einfach mehrmals beiseite und befahl ihm „sitzen“.

Die Verwirrung des Krokodils ist notwendig zu sehen:

 

Quelle: trendymen.ru, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die geretteten Affen haben sich mit den Katzen im Tierheim angefreundet und verbringen ihre ganze Zeit zusammen

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Löwin sah eine kleine Antilope verloren in der Savanne und statt der üblichen Jagd brachte sie das Baby zurück zur Herde

Das Herz eines älteren Kater schmolz, als er ein kleines Kätzchen unter seinr Obhut nahm

Der Reinigungsdienst teilte Fotos von der Reinigung des Hauses, was 50 Stunden dauerte

Gefühlfolle Wiedervereinigung des neugeborenen Gorillas mit seiner Mutter nach 2 Wochen im Krankenhaus

Mehr zeigen

Der Mann ging für ein Jahr auf eine einsame Insel und nahm nur eine Kamera mit