Glücklich zusammen - hier geht es definitiv nicht um diese Ehepartner. Mann und Frau sind glücklicher. als sie in verschiedene Wohnungen umzogen.

Sana und Adnan Ahand sind seit fast 10 Jahren verheiratet. Lange versuchten sie, den traditionellen Kanonen der Familie zu entsprechen, aber vor einem Jahr beschlossen sie, alles radikal zu ändern und wurden glücklich.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Ehefrau und Ehemann leben getrennt

Sana überraschte Tiktok-Nutzer, als sie zugab, dass sie getrennt von ihrem Ehemann lebt. Wie sich herausstellte, haben die Partner diese Entscheidung gemeinsam getroffen und sind nun glücklich.

„Wir lebten 6,5 Jahre zusammen, bevor wir uns entschieden, unsere eigenen Regeln aufzustellen und das zu tun, was für uns und unsere Liebesgeschichte am besten funktioniert“, schrieb Sana Ahand.

Sie Frau heirateten aufgrund familiären Drucks im Alter von 20 Jahren. Sie waren damals 1 Jahr und 3 Monate zusammen in einer Beziehung.

„In unserer Kultur ist der nächste Schritt nach dem College-Abschluss die Ehe,“ erklärt ein in Südasien geborenes Mädchen.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Sana wollte sich damals auf ihre Karriere konzentrieren, aber ihre Beziehung zu Adnan nicht zerstören. Darüber hinaus empfanden die Jungvermählten die Ehe als Formalität. Vor einigen Jahren ertappten sie sich bei dem Gedanken, dass sie eine traditionelle Familie geworden seien, in der der Mann Geld verdient und die Frau sich um das Leben kümmert, was beide nie wollten.

Mit zunehmendem Alter verlor das Paar auch den Kontakt zu Freunden und die Leidenschaft in persönlichen Beziehungen. Dann versuchte die Frau, einen Job zu bekommen, um schnell eine finanzielle Basis für den Umzug nach New York zu schaffen.

„Wir lebten nur füreinander, nicht für uns. Ich kam nach Hause, trank Wein, ging ins Bett und war einfach ausgebrannt. Und er arbeitete zu dieser Zeit von zu Hause aus und wartete den ganzen Tag darauf, dass ich nach Hause kam“, sagt die Frau.

Um seine Beziehung zu retten, beschloss das Paar, die Arbeit zu verlassen und 2018 eine lange Reise zu unternehmen. COVID-19 unterbrach jedoch den Urlaub. Anschließend begannen der Ehemann und die Ehefrau, mehr und mehr getrennt über das Leben zu sprechen. Diese Vorstellung machte beiden Angst, gab aber andererseits Hoffnung auf Besserung.

Beliebte Nachrichten jetzt

Historikern gelang es, nur 5% der Bücher der alten Bibliothek Tibets zu übersetzen: den Rest durften sie nicht berühren

Trauben liegen 6 Monate drinnen und verderben nicht: ein Händler vom Basar zeigte, wie man Lebensmittel in Lehm frich hält

Ein israelischer Bauer stellte einen Weltrekord auf: Ein Mann baute die größte Erdbeere an

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Mehr zeigen

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

Jetzt lebt die Familie getrennt: Sana auf der Upper East Side und Adnan auf der Upper West Side, die 15 Minuten von seiner Frau entfernt ist. Die Ehepartner haben ein separates Budget und sehen sich mehrmals pro Woche zu romantischen Dates.

„Es hat mein Leben wirklich verändert und intime Beziehungen haben sich um das Zehnfache verbessert. Wenn wir nach einem langen Arbeitstag zu einem Meeting gehen, freuen wir uns sehr, einander zu sehen“, gibt die Frau zu.

Foto: life.24tv.ua
Foto: life.24tv.ua

 

Quelle: life.24tv.ua, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Pinguin sprang ins Boot zu den Menschen, um sich vor dem Raubtier zu retten

Für das Experiment baute der Milliardär die Arche Noah in der Wüste und zeigte dann die Ergebnisse