Der unvermeidliche Tod erwartete das verwundete Eichhörnchen. Glücklicherweise fiel das Eichhörnchen in die Hände eines Mannes, der Zeit fand und sich bemühte, das Tier zu retten.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

In der schottischen Stadt Ullapool wurde am Straßenrand ein kleines Eichhörnchen mit gebrochenem Bein gefunden. Anscheinend wurde das Tier von einem Auto angefahren oder fiel erfolglos von einem Baum.

Das Eichhörnchen wurde von einem Anwohner, Noel Hawkins, betreut, der über umfangreiche Erfahrung in der Rettung von Tieren verfügte. Und obwohl der Freiwillige der britischen Wohltätigkeitsorganisation British Divers Marine Life Rescue hauptsächlich mit Walen und Delfinen beschäftigt war, konnte er das Tier nicht in Schwierigkeiten lassen und beschloss, dem Eichhörnchen zu helfen.

Noel konsultierte einen örtlichen Tierarzt und Physiotherapeuten. Ihrer Meinung nach war das Eichhörnchen nicht hoffnungslos, aber im schlimmsten Fall, wenn das Gehirn des Babys beschädigt wurde, konnte es für immer von einem Menschen abhängig bleiben.

Noel und seine Partnerin Janice hofften, sie könnten das Eichhörnchen wieder in die Wildnis bringen. Sie fütterten Ted (so nannten sie das Eichhörnchen) dreimal täglich mit Katzenmilch, gemischt mit Keksen und Fruchtsmoothies aus Erdbeeren, Äpfeln, Nüssen und Sonnenblumenkernen.

Eine solche Diät sollte dem Eichhörnchen helfen, stärker zu werden und an Kraft zu gewinnen. Ted schlief in einem Käfig in einem mit Stroh gefüllten Fleecehut.

Da das Bein des Eichhörnchens verletzt war, arrangierte Noel Hausbesuche bei einem Physiotherapeuten. Seine Konsultationen und Massagen halfen dem Tier, sich schneller von der Fraktur zu erholen.

Ted sieht jetzt besser aus und fühlt sich besser an, dank der besonderen Ernährung und der sorgfältigen Pflege seiner Retter. Aber der Appetit des Eichhörnchens und mögliche neurologische Probleme machen Noel große Sorgen.

Er will aus einem schönen Wildtier kein Haustier machen und hofft, das Tier im nächsten Frühjahr in die Wildnis entlassen zu können. Aber wenn Ted nie wieder bei seinen Verwandten leben kann, ist er bereit, ihm ein dauerhaftes Zuhause zu bieten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen zeigt in sozialen Netzwerken, wie es ist, mit 8 Dackeln und 1 Katze zu leben

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Touristen haben erfahren, warum die Spanier Wasser in Flaschen in der Nähe ihrer Häuser stehen lassen

Die Menschen haben Aufnahmen von Eseln geteilt, die jedes Frühjahr die winzige Lämmer auf dem Rücken tragen

Mehr zeigen

Quelle: goodhouse.ru,  Instagram / noelhawkins

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Hund schwamm auf der abgebrochenen Eisscholle, bis die Retter ihn herauszogen

Kleiner Held: Dackel rettete einen älteren Freund vor einem riesigen Puma