Eine Reddit-Benutzerin mit dem Spitznamen seeyajess520 erzählte anderen Website-Besuchern eine lustige und interessante Geschichte über ihr Haustier.

Die Katze namens Dusty verhält sich jedes Mal seltsam, wenn ihre Besitzerin duscht. Und das Mädchen verstand die Gründe für dieses Verhalten der Katze nicht.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Sobald seeyajess520 die Duschkabine betrat, schien sich ihre süße Dusty in eine andere Katze zu verwandeln. Sie legte die Ohren zusammen, verdrehte die Augen und begann aktiv an seinen Krallen am Glas zu kratzen, als wollte sie eine durchsichtige Wand durchbrechen.

Darüber hinaus weiß die Besitzerin sehr gut, dass ihr Haustier Angst vor Wasser hat, denn jedes Mal, wenn sie den Duschvorgang abgeschlossen und die Kabine verlassen hat, blieb die Katze sofort stehen und trat zurück.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

seeyajess520 hat ein Video geteilt, das aktiv diskutiert wurde. Einige von Dustys Verhalten amüsierten und überraschten, andere nahmen an, dass die Katze nur ihre geliebte Besitzerin vor dem Wasserstrom retten wollte, der auf sie fiel.

Das Mädchen spricht zärtlich mit ihrer vierbeinigen Freundin, beruhigt sie und überzeugt sie, dass alles in Ordnung ist. Aber Worte beruhigen die Katze nicht, sondern zwingen sie, seine Pfoten mit noch größerer Kraft und mit unglaublicher Geschwindigkeit zu berühren.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Dieses Bild amüsierte viele und seeyajess520 selbst, bis sie einen Kommentar von einem anderen Reddit-Benutzer mit dem Spitznamen A_cat_typing sah. Er schrieb, dass das, was passiert, nicht so lustig ist, wie es scheint. Tatsächlich fiel Dusty einer optischen Täuschung zum Opfer, wie viele andere Katzen, die verzweifelt am Glas kratzten.

Das Tier erkennt aufgrund des Wassers, das über die Glasoberfläche fließt, die Besitzerin nicht. Die Katze nimmt die sich bewegende Silhouette für den Vogel, den sie zu jagen beginnt. Das heißt, Dusty wollte seeyajess520 nicht wirklich retten, sondern sie fangen.

Eine solche optische Täuschung ist nicht ungewöhnlich für Katzen, die von Natur aus Raubtiere und Jäger sind. Tiere, die eine andere Kreatur hinter dem Glas sehen, nehmen sie als Opfer wahr und beginnen zu jagen. Mit anderen Worten, der räuberische Instinkt wird ausgelöst. Daher sollten die Besitzer mit einem solchen Verhalten ihrer Haustiere vorsichtiger umgehen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mädchen zeigt in sozialen Netzwerken, wie es ist, mit 8 Dackeln und 1 Katze zu leben

Ihrem Mann zuliebe zog die Frau nach Afrika und erzählte über das Leben im Dorf ohne Strom und über Sitten und Bräuche

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Die Menschen haben Aufnahmen von Eseln geteilt, die jedes Frühjahr die winzige Lämmer auf dem Rücken tragen

Mehr zeigen

Quelle: lemurov.net, YouTube / Jessica Vargas

Das könnte Sie auch interessieren:

Matthew verlor seinen geliebten Kater, mit dem er reiste. Die Freunde brauchten 2000 km und zwei Monate, um sich wieder zu vereinen

Neugierige Katzen, die den Laptop des Besitzers entsperrt haben