Niemand verpflichtet Zane Pauls dazu, er könnte ein Auto und Leute mieten, die es tun, aber der Mann verteilt lieber persönlich die Mahlzeiten an seine Schüler.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Zane arbeitet als Lehrer an einer Grundschule in der britischen Stadt Grimsby, jeden Tag muss er 8 Kilometer überwinden, um kostenloses Essen zu verteilen, das Schülern aus armen Familien zusteht.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Vor seiner Schulzeit war der Mann Soldat, er ist auch ein Sportfan, er nimmt oft an verschiedenen Aktionen und Wohltätigkeitsveranstaltungen teil. Vor zwei Jahren nahm er an einem Radmarathon teil und legte fast 2.000 Kilometer zurück, um die Cat Zero Foundation zu unterstützen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

„Wenn ich Essen ausliefere, sorge ich auch dafür, dass bei meinen Schülern alles in Ordnung ist. Ich möchte, dass sie normal essen und zumindest kein Essen brauchen“, sagt Pauls.

Er kommuniziert immer mit Schülern und ihren Eltern. Das Interessanteste ist, dass die Kinder ihn auch lieben und sogar nach zusätzlichen Hausaufgaben fragen.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Zane trägt 78 Essenssets in Taschen und Rucksäcken mit einem Gesamtgewicht von 18 Kilogramm.

Wie der Mann sagt, ist eine schwere Last nichts im Vergleich zu dem, was Kinder und ihre Eltern aus armen Familien ertragen müssen. Dank einer solchen Lieferung können sich die Kinder dem Lernen widmen und müssen nicht nach einem Teilzeitjob suchen.

Denn Pauls ist schon längst zu einer lokalen Legende geworden, obwohl er selbst nicht so denkt.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Johanna Mazibuko ist 128 Jahre alt: vielleicht die älteste Bewohnerin unseres Planeten

Der Mann spürte einen ungewöhnlichen Geruch in der Wohnung: er demontierte eine der Wände und fand einen Geheimraum

Schlaue Tiere: Schildkröten taten sich zusammen, um ihrem Artgenossen in einer schwierigen Situation zu helfen

Um eine Pause von der Routine zu machen, renovierte eine 50-jährige Frau ihr kleines Landhaus mit ihren eigenen Händen

Mehr zeigen

„Meine Aufgabe ist es, auf Kinder aufzupassen und sie großzuziehen“, sagt er.

Auf seinem Weg begegnen ihm nun oft von Kindern gezeichnete Plakate mit Dankesworten. Sogar die örtliche Polizei bewundert den selbstlosen Lehrer.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Obdachlose hat den gefundenen Scheck über 10.000 Dollar der Besitzerin zurückgegeben: die Frau hat einen Weg gefunden, dem Mann zu danken

Ein Tourist fotografierte eine "Figur", als er den Berg bestieg: es stellte sich heraus, dass es sich um ein seltenes Naturphänomen handelte