Ginger Biscuit wurde als kleines Kätzchen in einem Wasserabfluss gefunden. Er wurde dann zur Untersuchung ins Greenside Animal Hospital gebracht.

Ginger war sehr nervös, als er ins Krankenhaus kam, und das war zu erwarten. Er war sehr verwirrt und nur 8-10 Wochen alt und wusste nicht, was er mit all diesen Leuten tun sollte, die kamen, um sich um ihn zu kümmern.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

„Ginger ist schüchtern, aber sehr liebevoll und liebt Aufmerksamkeit, nachdem er seine anfängliche Angst vor Kontakt mit unserem Team, das sich um ihn kümmert, überwunden hat“, sagten Dr. Joubert Viljoen und Dr New York Times den Reportern.

Lernen Sie Ann kennen, eine streunende Hündin, die sehr schwach und mit Flöhen übersät war. Sie war sehr krank und als sie ins Krankenhaus gebracht wurde, half ihr das Personal sofort, sich zu erholen.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

In der Regel werden Katzen und Hunde voneinander ferngehalten, um jeglichen Kontakt zwischen ihnen zu vermeiden, ihre Käfige standen vollständig quer durch den Raum, um dies zu unterstützen, obwohl Ginger damit nicht einverstanden war.

Eines Tages kam das Personal, um nach Ginger zu sehen, und stellte fest, dass er nicht in seinem Käfig war, sondern mit Ann kuschelte.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

„Weil dir kleine Hündin so schwach war, war sie für das Kätzchen nicht gefährlich, aber als wir sie zum ersten Mal zusammen sahen, gab es definitiv einen Moment der Panik, da einige Hunde schlecht auf Katzen reagieren und umgekehrt.“

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Und als die Mitarbeiter versuchten, sie zu trennen, konnten sie es nicht, also entschieden sie, dass Ginger und Ann zusammen sein sollten.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Katze bedeckte ihre Kätzchen mit ihrem Körper, um sie vor dem Regen zu verstecken, bis ihnen die Leute halfen

Ein Kätzchen mit Entwicklungsstörungen suchte nach seiner Mutter auf der Straße und quietschte laut

Die Frau erzählte die Geschichte des Schicksals eines afrikanischen Jungen nach der Adoption

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mehr zeigen

„Nachdem wir sie zunächst zusammen gefunden hatten, brachten wir das Kätzchen zurück in seinen Käfig, da seine Katzentoilette, Futter und Wasser dort waren, aber es verließ sofort den Käfig und kehrte zu seiner Freundin zurück.“

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

Also erlaubt das Personal dem ungleichen Paar jetzt, immer einen Käfig zu teilen, und man kann sehen, dass sie sehr glücklich sind.

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

„Sie lieben es zu kuscheln und sogar zusammen zu essen! Das Kätzchen hat Spielzeuge, aber Gingers Lieblingsbeschäftigung ist es, Annas Schwanz zu jagen!“

Foto: kingdomstv.com
Foto: kingdomstv.com

 

Quelle: kingdomstv.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein streunender Kater landete in Tierheim und freundete sich mit einem Bär an

Anlässlich des 50. Hochzeitstages wiederholten die Rentner ihre ersten Aufnahmen: warmherzige Fotos