Diese Katze wurde trächtig in eine Tierklinik in Brisbane, Australien, gebracht. Die Mitarbeiter wandten sich an Best Friends Felines, die Rettungsgruppe, mit der sie zusammenarbeiten, um die werdende Mutter in eine Pflegefamilie zu geben.

„Sie ist eine so ungewöhnliche und erstaunlich aussehende Katze – ich ziehe seit über 15 Jahren Katzen auf und habe noch nie eine Katze mit blauen Augen wie ihren gesehen. Es ist so erstaunlich“, teilte Best Friends Felines Pflegehelferin mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Dank des Komforts und reichlich Futter konnte sich die Katze Amity endlich entspannen und ausruhen. „Ich habe versucht, jeden Tag so viel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen. Sie mochte es, wenn ihr Bauch massiert wurde.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Amity setzte am Montagnachmittag die Wehen ein. Sie bestand darauf, dass ihre Krankenschwester an ihrer Seite sei, um ihr mit den Neugeborenen zu helfen.

Mit fünf Kätzchen dachten sie, es sei alles und zogen für ein paar Minuten weg. „Als ich später zurückkam, wurde zu meiner großen Überraschung Baby Nummer sechs geboren. Amity war nicht daran interessiert, es zu reinigen, also habe ich es getan.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

In den nächsten Tagen widmete Amity ihrem kleinen Stamm ihre volle Aufmerksamkeit und versorgte und ernährte sie rund um die Uhr. Dann sank ihr Appetit und es wurde klar, dass sie Magenprobleme hatte.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Georgia, ihre Pflegerin und Tierärztin, bot ihre Hilfe an. Sie arbeitete mit ihrer Schwester zusammen und fütterte die Kätzchen rund um die Uhr mit der Flasche, während Amity die dringend benötigte medizinische Versorgung erhielt.

Nach mehreren Besuchen beim Tierarzt im Laufe von drei Tagen kehrte Amity mit ihren Kätzchen zurück.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Pilzsammler stolperte mitten im Wald über ein Auto von 1989 und versuchte es zu starten

Paläontologe stellt prähistorische Schlange nach: sie ist länger als ein Zug

Nach 5 Jahren Freundschaft verlor der Hund seinen besten Freund und jeden Tag erinnert er sich an ihn und vermisst ihn

Fischer angelte einen riesigen seltenen Stachelrochen mit einem Gewicht von 200 kg: Fotos des Fangs

Mehr zeigen

„Jetzt, wenn Amity sich an magenschonende Kost gewöhnt hat, ist sie in einen Rhythmus gekommen. Weil sie so gut isst, macht es wirklich einen Unterschied für die Kätzchen, die wirklich groß werden und viel zunehmen.“

In vier Wochen konnten die Kätzchen schon laufen. Sie begannen, ihre Umgebung zu erkunden, nur damit ihre beschützende Mutter sie zurück ins Nest rief.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Kätzchen zeigen jetzt Interesse an fester Nahrung. „Mit dieser Änderung ihrer Ernährungssituation ernährt sie ihre Kinder weniger als zuvor und verbringt mehr Zeit weit weg von ihnen.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Jetzt sieht Amity viel gesünder aus und wird selbstbewusster und zufriedener in ihrem Verhalten. 

„Sie miaut mich an, wenn ihr Teller leer ist – es ist wunderschön.“

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

In wenigen Wochen wird sie bereit sein, die Mutterschaft aufzugeben und ihren eigenen Ort zu finden, an dem sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht und geliebt wird.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine trächtige Sau floh von der Farm, um ihre Kinder in Freiheit zur Welt zu bringen und sie zu retten

Eine Gruppe von Fischern verbrachte 20 Stunden damit, einen an Land gespülten Wal zu retten