Das Forschungsschiff schickte ein Bathyscaphe mit mehreren Kameras los, um die ozeanische Verwerfung zu untersuchen. Das Video wurde in Echtzeit übertragen, und irgendwann bemerkte der Bediener plötzlich, dass neben dem Bathyscaphe eine Kreatur auftauchte, die sowohl einem Hai als auch einer Schlange ähnelte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Bathyscaphe erkundete eine Verwerfung, die entlang des Mittelatlantischen Rückens verläuft. Dieses Gebiet gilt als ein gewisses Meeresschutzgebiet, hier versuchen Wissenschaftler oft, neue Arten von Unterwasserlebewesen zu entdecken.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Kreation, die auf den ersten Blick in der Kameralinse erschien, erschien dem Bediener anders als alles zuvor Gesehene. Es war eine lange Kreatur mit einem flachen, länglichen Körper und einem deutlich haiähnlichen Kopf mit einem Maul voller scharfer Zähne. Es interessierte sich nicht allzu sehr für das Bathyscaphe.

„Wir haben nicht sofort verstanden, wen wir getroffen haben. Als hätte sich der Hai in eine Anakonda verwandelt, war es ein solcher Eindruck“, sagte Kameramann Mike Pozolevsky später gegenüber Reportern.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Aber dann wurde das seltsame Wesen doch identifiziert. Die Kamera erwischte einen sehr seltenen Rüschenhai, dies ist eine Reliktart, die bevorzugt in Tiefen von bis zu anderthalb Kilometern jagt. Die Länge der Kreatur erreichte zwei Meter.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Rüschenhaie ähneln wirklich Schlangen und jagen auf die gleiche Weise: sie beugen ihren Körper und machen einen scharfen Wurf nach vorne. Ein Treffen mit einer solchen Kreatur würde für eine Person nichts Gutes verheißen, aber Haie dieser Art kommen sehr selten an die Küste.

POV: You just met the deep sea Frilled Shark. This serpentine creature one of the most ancient shark species on Earth. from oddlyterrifying

 

Quelle: trendymen.ru, reddit.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Im Alter von 7 Jahren wurden Mädchen als die schönsten Zwillinge der Welt anerkannt: so sehen sie vier Jahre später aus

Zum ersten Mal seit 70 Jahren wurde die Elefantin freigelassen: warmherziger Moment wurde mit der Kamera festgehalten

Der störrische Hund wollte sein Spielzeug holen, ohne sich die Pfoten nass zu machen: Frauchen unterstützte das Tier

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Gruppe von Höhlenforschern fand in China eine tiefe Doline mit einem Wald im Inneren: Fotos des Fundes

Das Haus, in dem das beliebte soziale Netzwerk gegründet wurde, steht für 5,3 Millionen Dollar zum Verkauf