Gigi Torras ist Biologe und arbeitet in Palma de Mallorca in einem Rehabilitationszentrum für Meerestiere.

Screenshot: YouTube / euronews
Screenshot: YouTube / euronews

Sie und ein Forscherteam haben kürzlich einen weiblichen Buckelwal gerettet. Touristen haben vor der Küste der Balearen einen Buckelwal gesichtet. Das erschöpfte Tier verfing sich im Netz, konnte nicht einmal das Maul öffnen, geschweige denn sich bewegen.

Screenshot: YouTube / euronews
Screenshot: YouTube / euronews

Biologen des Ozeanariums und professionelle Taucher kamen zur Rettung, die das Netz mit ihren eigenen Händen durchschnitten.

Screenshot: YouTube / euronews
Screenshot: YouTube / euronews

Nach 45 Minuten der Rettungsaktion konnte der Wal endlich wieder normal atmen. Zuerst war er besorgt, dass viele Leute in der Nähe waren, die ihm zu nahe kamen, aber dann beruhigte er sich und wartete auf die Freilassung.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Fischhändler angelte einen 213 cm langen Roten Thun und zeigte Fotos des Fangs

Beliebte Nachrichten jetzt

Verschiedenfarbige Panther bekamen ein ungewöhnliches Junges: Bilder der erwachsenen Katze

Der störrische Hund wollte sein Spielzeug holen, ohne sich die Pfoten nass zu machen: Frauchen unterstützte das Tier

Ein 2-jähriger Junge bestellte 31 Cheeseburger, als Mama ihn mit ihrem Handy allein gelassen hatte

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Menschen bemerkten im Fluss einen seltenen blinden Delphin, der in das Rote Buch eingetragen ist