Der Fischer befand sich am Fluss Tocantins in Brasilien, als er beschloss, eine Drohnenaufnahme zu machen. Ein Reptil wurde von der Kamera eingefangen und das Video endete mit einem Fehlschlag.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Der wahrscheinlich hungrige Alligator stürzte sich auf die Kamera. Als er aus dem Wasser sprang, verschluckte er sofort die Drohne, die zu nah an seinem Maul war.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

Reptilien können problemlos mehrere Meter springen. Und Krokodile können laufen und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 12 km/h.

Screenshot: YouTube / ViralHog
Screenshot: YouTube / ViralHog

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Halter hat für seinen Goldfisch ein spezielles Gerät entwickelt, damit er schwimmen kann

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Taucher sank auf den Meeresgrund und traf auf eine Robbe, die sich für seine Flossen interessierte

An Bord der Titanic: Aufnahmen aus dem Museum des legendären Schiffs in den USA

Die Familie kehrte nach Hause zurück und fand den abgemagerten Hund vor der Tür

Tierärzte konnten nicht herausfinden, was für ein Tier vor ihnen stand, bis sie ihm ein Kilo Wolle abrasierten

Mehr zeigen

Fotograf entdeckte eine verlassene italienische Villa mit intakten Antiquitäten und zeigte Innenaufnahmen