Michael und Mugi sind beste Freunde. Sie schlafen, essen, spielen und herumblödeln zusammen.

Als das Streifenhörnchen ins Haus gebracht wurde, lebten dort bereits Kaninchen Mugi. Zuerst hatte die Frau Angst, dass Mugi ihrem neuen Nachbarn Schaden zufügen könnte. Aber alles lief ganz anders.

Michael hat das Herz des Kaninchens gewonnen. Einige Tage später wurden sie sehr befreundet, begannen zusammen zu essen, spielten und langweilten sich selbst in seltenen Momenten der Trennung.

Trotz der Tatsache, dass Streifenhörnchen von Geburt an keine Zähne hat, isst er aktiv. Schauen Sie, wie süß sie zusammen aussehen.

 

Quelle: facebook.com, instagram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Familie filmte das emotionale Treffen des Mädchens und des Welpen, der ihr zu Weihnachten präsentiert wurde

Beliebte Nachrichten jetzt

"Eine Frau sollte keine Glatze haben": Sie hat gegen die gesellschaftlichen Normen verstoßen und wird sich die Haare nicht wachsen lassen

Wird oft mit einem Hund verwechselt: So sieht der "größte Kater der Welt" aus

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

In Sibirien lebt eine seltene Husky-Rasse mit braunem Fell und blauen Augen

Mehr zeigen

Das Ehepaar machte ein Schneelabyrinth im Hof für ihre Haustiere