Ein streunendes cremefarbenes Kätzchen wanderte zu den Mietern des Hauses und beschloss, auf ihrer Veranda abzuhängen. Das Tierchen wurde ganz allein gesehen, ohne Mutter oder Geschwister.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Das Kätzchen blieb auf der Veranda und wollte nicht gehen. Als der Dorfbewohner die kleine Katze erblickte, stellte sie ihre Pfoten auf das Geländer, als wolle sie eingelassen werden. Aus Sorge um ihre Sicherheit kontaktierte die Bewohnerin den Detroit Cat Rescue Service in der Hoffnung, Hilfe für das Kätzchen zu bekommen.

„Die Anruferin sagte uns, dass sie das einzige Kätzchen in der Nähe sei und Angst hätte, dass das Kätzchen von einem Auto angefahren würde. Wir waren innerhalb einer Stunde da", sagte der Leiter von Detroit Cat Rescue.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

„Kätzchen war kleiner als wir erwartet hatten. Wir haben uns entschieden, es mitzunehmen. Alle Nachbarn haben uns dafür gedankt, dass wir das arme Tier aufgenommen haben.“

Sie wurde liebevoll Nuggie genannt, da sie so klein wie ein Nugget war. Nuggie kehrte mit Jennifer, einer freiwilligen Helferin, nach Hause zurück und begann ein neues Kapitel.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Sie war "süß und wild" und hatte einen solchen Geist und eine solche Entschlossenheit, zu leben und zu gedeihen. Nuggie gewöhnte sich schnell an das Leben in Innenräumen und schaute nie zurück.

In einer angenehmen Umgebung konnte sich Nuggie nun ausruhen und erholen und musste nie wieder hungern.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nuggie richtete sich an ihrem neuen Platz ein und fing an, den Kratzbaum, den Kratzbaum und das Katzenklo zu benutzen. Sie war zufrieden damit, ein Dach über dem Kopf zu haben, reichlich Nahrung zu haben und Menschen zu lieben, die sich um ihre Launen kümmerten.

Sie wurde wegen mehrerer gesundheitlicher Probleme behandelt, darunter eine Infektion der oberen Atemwege, aber sie ging mit allem ruhig um. Nuggie war im siebten Himmel mit jemandem, der über ihr schwebte und sicherstellte, dass sie geliebt wurde.

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau, die eine Puppe geheiratet hat, sagt, dass ihre Ehe wegen der Untreue ihres Mannes am seidenen Faden hängt

Architekten haben ein winziges zweistöckiges Wohnmobil geschaffen, in dem jeder Zentimeter durchgedacht ist

Der Mann fand in seinem Hinterhof eine unterirdische Stahltür: dahinter wartete ein Abstieg zu einem unterirdischen Haus auf ihn

Das Innere einer 4-Millionen-Dollar-Yacht, die wie ein Raumschiff aussieht

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nachdem Nuggie geheilt war, freute sie sich darauf, mit ihren Katzenfreunden abzuhängen und mit ihnen zu interagieren.

Nuggie hat noch nie einen Fremden getroffen, während sie im Haus herumläuft und sich mit jedem Kätzchen anfreundet, das sie trifft. Obwohl sie so klein ist, behält sie sich beim Spielen unter Kontrolle.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Als sie Rosebud, das Schildkrötenhaustier, traf, war es Liebe auf den ersten Blick. Nuggie setzte sich neben Rosebud und umarmte sie.

Aus einer ehemaligen Streunerkatze wurde eine entzückende Hauskatze. Sie genießt ihr neues Leben und lebt jeden Tag in vollen Zügen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Nuggie wird bereit sein, in naher Zukunft ihr neues Zuhause zu finden. In der Zwischenzeit ist sie damit beschäftigt, jeden Moment mit ihren Freunden zu genießen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Einmal ging Nuggie zur Veranda und war entschlossen, ihr Leben zu ändern. Sie hat genau das getan.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

 

Quelle: lovemeow.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Taucher sank auf den Meeresgrund und traf auf eine Robbe, die sich für seine Flossen interessierte

Menschen haben das Kätzchen gerettet und seine Mutter hat es sofort bestraft: lustige Aufnahmen