Der Papagei hat seine Flügel verloren, aber nicht den Willen zu fliegen. Seine Versuche hätten in einer Tragödie enden können, wenn ihm nicht rechtzeitig geholfen worden wäre.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Ein Sittich namens Wei Wei wurde Ende Februar in die Tierklinik The Unusual Pet Vets in Brisbane, Australien, gebracht. Die Flügel des Vogels waren abgeschnitten. Dies wird von vielen Züchtern getan, die befürchten, dass das Haustier von ihnen wegfliegt. Aber der Halter von Wei Wei hat nicht gerechnet und zu viele Federn abgeschnitten.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Papagei stürzte ständig und verletzte sich an den Pfoten. Darüber hinaus könnte das Fehlen von unteren Flugfedern Schmerzen, Blutungen und aggressives Verhalten beim Vogel hervorrufen.

Die Tierärztin Katherine Apuli übernahm, um dem armen Ding zu helfen, das innerhalb weniger Stunden mit Hilfe von Spenderfedern neue Flügel für den Vogel fertigte – ein Philanthrop spendete sie der Klinik. Zunächst wurde das Material gut gewaschen, sterilisiert und getrocknet.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Der Papagei erhielt eine leichte Anästhesie und wurde für das Transplantationsverfahren vorbereitet. Aufgrund der Tatsache, dass der Besitzer den unteren Teil der Flugfedern abgeschnitten hat, musste das Spendermaterial auf Klebstoff „gepflanzt“ werden. Zusätzlich führten die Ärzte in jede Vertiefung ein Stück hölzernen Zahnstocher ein, der den neuen Flügeln Festigkeit verlieh.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Nach Abschluss des Eingriffs wurde der Vogel für mehrere Stunden auf die Station gebracht, wo er sich ruhig von der Anästhesie erholte. Die Ärzte testeten dann die Flügel in Aktion, indem sie den Papagei ein wenig im Raum herumfliegen ließen. Dies bereitete Wei Wei eindeutig große Freude.

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Deutsche Archäologen haben in Ägypten ein unbekanntes intaktes Grab entdeckt und eine Studie durchgeführt

Ein entzückendes kleines Lamm bittet seinen Halter höflich um einen Gefallen: herzliche Aufnahmen

Astronomen gelang es, einen Asteroiden ein paar Stunden vor seinem Einschlag auf der Erde zu entdecken

Der Kater begrüßt seine Halterin jeden Morgen, um ihr für die Rettung zu danken

Mehr zeigen

Foto: novochag.ru
Foto: novochag.ru

Wenn der Vogel ein wenig wächst und eine natürliche Häutung hat, werden die transplantierten Federn durch seine eigenen ersetzt. 

 

Quelle: novochag.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das große Pferd findet immer Zeit, mit dem Jungen mit besonderen Bedürfnissen zu spielen

Starke Bindung: Labrador freundet sich mit einem verwaisten Elefanten an und bringt ihm das Ballspielen bei