Albinismus ist eine genetische Krankheit, die nicht nur Menschen, sondern auch Tiere betrifft. Die Essenz des Problems ist die schlechte Produktion von Melanin. Viele Tiere haben auch gesundheitliche Probleme: schlechtes Sehvermögen, Empfindlichkeit gegenüber der Sonne, es ist schwieriger für sie, in freier Wildbahn zu überleben. Aber sie sind so einzigartig und schön, dass es schwer ist, den Blick von ihnen abzuwenden!

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Löwin

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Diese Löwin ist aufgrund des leukistischen Syndroms weiß. Tiere mit Leuzismus haben eine reduzierte Pigmentmenge.

Zebra

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Das Zebra hat Streifen, es ist nicht ganz ein Albino, seine Krankheit gehört auch zum Leuzismus.

Rentier

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Nur im Winter, wenn überall Schnee liegt, kann der Pigmentmangel für ein Reh von Vorteil sein.

Alligator

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Paar kaufte eine verlassene Scheune und in 2 Monaten baute ein schickes Haus mit exquisitem Interieur

Eine winzige Springmaus nähert sich einem Mann in der Wüste, um um Wasser zu bitten

Ein 18-jähriger Junge kaufte einen alten Frachtkahn und machte ein wunderschönes Hausboot für seine Familie: Fotos eines gemütlichen Zuhauses

Kate Middleton verlässt den Palast nach Bekanntgabe der Scheidung

Mehr zeigen

Beachten Sie, dass sogar die Augen des Alligators rot sind, dies ist ein Zeichen von Albinismus.

Eule

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Buckelwal

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dieser Wal ist aufgrund der Farbe im Wasser sehr gut sichtbar.

Hirschfamilie

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Diese Herde hat ein starkes Albinismus-Gen.

Löwe

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dieser Löwe lebt in Gefangenschaft, in freier Wildbahn hätte er viel weniger Chancen, bei Verwandten zu überleben.

Pfau

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Schildkröte

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Igel

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Gorilla

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Dobermann-Pinscher

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Der Dobermann auf dem Foto rechts hat keinen Albinismus, sondern Leuzismus, da die Augen blau sind.

Pinguin

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Känguru

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Nashorn

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Schlange

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Waschbär

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Kolibri

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Eichhörnchen

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein verängstigter Kojote versteckte sich in der Schultoilette und weigerte sich herauszukommen

Der Patient spielte Saxophon, während die Ärzte um sein Leben kämpften