Manche Halter lieben ihre Haustiere so sehr, dass das ganze Haus für sie umgebaut wird – nur damit ihnen nicht langweilig wird. Der Amerikaner Greg Kruger ist so ein Halter. Vor 15 Jahren wurde bei ihm das Asperger-Syndrom diagnostiziert. Von da an beschloss er, sich seinen vier Katzen zu widmen.

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Greg Krueger hat das Asperger-Syndrom. Der Mann hat Schwierigkeiten in der sozialen Interaktion und seine geistige Entwicklung ist gestört. Daher verbringt er am liebsten Zeit in der Gesellschaft seiner vier Katzen, in denen er keine Seele hat. Eines Tages beschloss er, etwas für sie zu machen, damit sich seine Katzen nicht langweilen würden.

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Aber aus einer kleinen Idee ist etwas Großes geworden. Als Greg diagnostiziert wurde, war er 49 Jahre alt. Mittlerweile sind 15 Jahre vergangen und in dieser Zeit hat der Mann sein komplettes Haus für Katzen eingerichtet. Er hat viele Holzhäuser, Strukturen, Labyrinthe und Treppen gebaut, die Katzen gerne benutzen.

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Der Mann hört hier nicht auf und fügt den Strukturen oft etwas hinzu, dekoriert und verbessert sie. „Ich bin mir sicher, dass mein Haus nicht so aussehen würde, wenn ich mein Syndrom nicht hätte. Aber wenn ich wirklich eine Leidenschaft für etwas habe, kann ich nicht aufhören. Es spielt keine Rolle, wie lange es dauert“, sagt Gregor.

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Der Mann nennt diese Katzenlabyrinthe „Rätsel, das er niemals lösen wird“. Die Katzen selbst mögen es natürlich, all diese Strukturen zu erklimmen und zu erkunden - sie langweilen sich nie. 

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Beliebte Nachrichten jetzt

Deutsche Archäologen haben in Ägypten ein unbekanntes intaktes Grab entdeckt und eine Studie durchgeführt

Der Mann sah einen "kleinen flauschigen Ball" auf dem Boden und erkannte, dass es sich um ein Lebewesen handelte

Astronomen gelang es, einen Asteroiden ein paar Stunden vor seinem Einschlag auf der Erde zu entdecken

Zwei kleine Kätzchen umarmten sich in den Büschen und warteten darauf, dass Menschen zu ihnen kamen

Mehr zeigen

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

Screenshot: YouTube / HLN
Screenshot: YouTube / HLN

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Menschen fanden auf der Straße ein winziges Kätzchen, das nur 50 Gramm wog, und beschlossen, um sein Leben zu kämpfen

Eine schwangeres Sau floh von der Farm, um ihre Babies zu retten