Colin und seine Frau Vanessa zogen bereits in den 1980er Jahren in das abgelegene Haus. Es war Zeit für Reparaturen, aber im Wohnzimmer fand der Mann beim Wechseln der Dielen plötzlich einen versteckten Brunnen. Seine Stufen führten tief in die Erde.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru
  

Das Dolinenloch im Wohnzimmer war mit Erde gefüllt und mit dünnen Brettern bedeckt. Der Brunnen wurde offensichtlich absichtlich versteckt, und der Vorbesitzer des Hauses wusste nichts davon.

Für stationäre Ausgrabungen eines fremden Brunnens müsste das halbe Haus abgebaut werden. Der Brite konnte sich das nicht leisten und daher ging die Arbeit an der Untersuchung des Ausfalls sehr schleppend voran.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

"In einer Tiefe von drei Metern fand ich zwei Brandgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg und ein Schwert, das mindestens aus dem letzten Jahrhundert stammt. Ich kann mir nicht vorstellen, wie solche Objekte überhaupt in der Nähe sein könnten", sagte Colin gegenüber Reportern.

Dem Mann gelang es, die Geschichte des Brunnens teilweise nachzuvollziehen. Es konnte bereits im 15. Jahrhundert funktionieren, aber dann wurde der Ausfall offensichtlich für andere Zwecke verwendet. Die Stufen enden möglicherweise in einer Höhle, die sehr tief unter der Erde verborgen ist.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Doch bisher ging der Brite nur 12 Meter in die Tiefe. Sieht so aus, als wäre es noch nicht das Ende.

Die örtliche Geschichtsgemeinde weiß nichts über den seltsamen Brunnen. Colin erwartet früher oder später, das seltsame Geheimnis im Wohnzimmer zu entdecken.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube,com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Der niedliche Schimpanse hat sein Gehege aufgeräumt, um Tierpflegern zu helfen

Großvater richtete für seinen besonderen Enkel ein ungewöhnliches Zimmer mit einem interessanten Bett ein

Die Leute bemerkten, dass ihr Welpe schnell wächst: es stellte sich bald heraus, dass ein Raubtier im Haus lebt

Die Frau fand ein geheimes Zimmer im Haus und öffnete es: im Raum fühlte sie sich schlecht

Mehr zeigen

Königin der Nacht: ein seltener Kaktus, der nur eine Nacht im Jahr blüht

Unterwasserarchäologen haben einen antiken Tempel gefunden, der vor etwa 2000 Jahren erbaut wurde