Ukrainische Polarforscher haben äußerst niedliche Fotos von subantarktischen Pinguinen veröffentlicht, die in der Nähe der Forschungsstation Akademik Vernadsky leben.

Die Küken schlüpften Anfang Dezember 2022. Die Kleinen sind erwachsen geworden, halten sich aber immer noch eng an ihre Eltern. Jetzt sind sie etwa einen Monat alt.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Wissenschaftlern zufolge bleiben die Küken noch im Nest und sind vollständig von ihren Eltern abhängig. Mutter und Vater füttern sie abwechselnd mit im Meer gefangenem Krill.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Diese Pinguine nisten in Kolonien auf Küstenebenen in der Nähe von Sand- oder Kieselstränden. In jeder Kolonie gibt es mehrere hundert Paare. Jedes Jahr bewegt sich die Kolonie nur wenige Meter von ihrem vorherigen Standort entfernt, kann aber auch mehrere Kilometer weit ziehen.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Sie ernähren sich von Fischen, Krebstieren und Weichtieren.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Erwachsene Pinguine fischen in Küstennähe in einer Tiefe von 20 bis 100 Metern nach Fisch. Obwohl Pinguine bis zu 200 Meter tief tauchen und unter Wasser Geschwindigkeiten von 36 km/h erreichen können. Das macht sie zu den schnellsten aller Pinguine.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Beliebte Nachrichten jetzt

Großvater richtete für seinen besonderen Enkel ein ungewöhnliches Zimmer mit einem interessanten Bett ein

In Italien wurde eine antike römische Statue von Herkules bei Reparaturen des Abwassersystems gefunden

Die Wildente beschloss, ihre Eier in einem Blumentopf im Garten einer Frau auszubrüten

Der Mann sah ein Opossum auf seiner Veranda, das regungslos lag, und half dem Baby

Mehr zeigen

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Quelle: youtube.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann und sein Sohn waren schnorcheln, als ein Seelöwe zu ihnen schwamm und mit ihnen kuscheln wollte

Alpakas und Lamas genießen ein Weihnachtsessen: viele Weihnachtsbäume wurden auf den Bauernhof geliefert