Herr Stuart Grant, ein Holzfäller aus Schottland, hat sein eigenes Hobbit-Haus gebaut und meint, dass er sich nie die weltberühmte Serie "Der Herr der Ringe" angeschaut hat. 

Der Mann zog 1984 in die Hütte ein, die er damals ohne Dach und ohne Türen gekauft hatte. Später entschied er, sie zu seinem neuen Zuhause zu machen. Er hat kein Handy und kein Internet und fährt aus Altersgründen nicht mehr Auto, aber er geht gern aus und trifft Menschen. Das ist auch gut so, denn sein Haus in Tomich, in der Nähe von Inverness, wird von Besuchern überschwemmt.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

"Es war ein Schusterhäuschen und ein Bauernhof. Es gab kein Dach, nur vier Wände, die 200 Jahre alt sind. Es ist nur ein Zufall, dass meine Haustür fast die gleiche Form und die gleiche Holzart wie von dem Hobbit-Haus hat", sagte Stuart, der jahrzehntelang als Tischler und Zimmermann gearbeitet hat. Er baute alles von Hand und beschrieb die Arbeit als "Zeitlupe", während er in einem Schuppen neben der Hütte wohnte.

Stuart hatte schon immer eine Schwäche für schöne Landschaften und alte Häuser in England. Er schnitt das Holz selbst aus umgestürzten Bäumen und sammelte Steine aus dem Fluss für das Mauerwerk.

Foto: goodnewsnetwork.org
Foto: goodnewsnetwork.org

Die Touristen entschuldigen sich regelmäßig für die Störung und sagen, sie würden sich wahrscheinlich viel besser fühlen, wenn es eine Sammelbüchse gäbe, in die man Geld dem Mann spenden könnte. 

"Es macht richtig Spaß, interessante Dinge zu tun. Ich werde in weniger als zwei Wochen 90 Jahre alt, aber ich fühle mich wie ein Teenager", fügt er hinzu.

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

"Canyon" voller Bücher: Ingenieure entwickeln ein Projekt für eine neue Bibliothek in China

Beliebte Nachrichten jetzt

Verlorener Hund fand seinen Weg nach Hause und klingelte an der Tür

Im Netzwerk tauchten Aufnahmen eines seltsamen Ameisenbären "mit einem Ziegenkopf und drei Pfoten" auf

Die Leute bemerkten, dass ihr Welpe schnell wächst: es stellte sich bald heraus, dass ein Raubtier im Haus lebt

Die Natur hat einen Unterwasser-Wasserfall geschaffen, der 20-mal so groß wie Niagara ist

Mehr zeigen

Eine Frau setzte bei der Meisterschaft ein 500-Teile-Puzzle in 50 Minuten zusammen: Geschichte von Karen Cavett, die Puzzles liebt