Der Mann bemerkte unweit des Hauses ein Rohr, das aus dem Boden ragte, und begann sich zu fragen, wohin es führen könnte. Am Ende überwältigte ihn die Neugier: er holte ein hundert Meter langes Seil, befestigte an seinem Ende eine Kamera und begann, es vorsichtig herunterzulassen, um den Grund zu erreichen. Von der Oberfläche machte das Rohr keinen Eindruck, aber das Seil wickelte sich 100 Meter ab, erreichte aber den Boden nicht.

Screenshot: YouTube / pappa meatball
Screenshot: YouTube / pappa meatball

Das Rohr wurde vielleicht nicht bemerkt, aber die Aufmerksamkeit des Mannes wurde zuerst vom Kommunikationssystem angezogen, das sich im Rohr befand.

Das Rohr wurde vielleicht nicht bemerkt, aber die Aufmerksamkeit des Mannes wurde zuerst von den Nachrichten erregt, die in das Rohr gingen und sich in der Nähe befanden.

Er baute eine Ausrüstung zur Untersuchung des Rohrs zusammen: ein hundert Meter langes Seil mit einer Kamera, die zusätzlich mit einer kleinen Taschenlampe ausgestattet war. Die Abwärtsbewegung der Kamera wurde auf Video aufgezeichnet.

Screenshot: YouTube / pappa meatball
Screenshot: YouTube / pappa meatball

Mehrmals blieb die Kamera stehen und der Mann dachte schon, er hätte den Grund erreicht. Aber jedes Mal, nach einer kleinen anipulation des Seils, bewegte es sich wieder nach unten.

Höchstwahrscheinlich war das Rohr einst ein Brunnen, der Wasser in das Haus pumpte. Seine Tiefe ist durchaus verständlich: die Grundwasserleiter des artesischen Wassers liegen etwa 30 Meter unten. Der Vorbesitzer wollte wohl Wasser aus den noch tiefer liegenden Felsen holen.

Screenshot: YouTube / pappa meatball
Screenshot: YouTube / pappa meatball

Das Bewegen der Kamera nach unten sieht jedoch spannend aus.

 

Quelle: trendymen.ru, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Fürsorgliche Katzenmutter holt Huhn aus dem Supermarkt, um ihre Kinder zu füttern: Passanten haben die Situation mit der Kamera festgehalten

Ein Mann mit einem Gewicht von 436 kg äußerte eine Liste von Anforderungen an seine zukünftige Frau

Der Taucher ist auf einen großen Fisch gestoßen, der lustig lächelt, und besucht ihn jeden Tag

Ein Mann kaufte vor 60 Jahren eine unbewohnte Insel für 13.000 Dollar, reiste ab und kehrte nie zurück

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann zog in das Haus von 1523 ein und fand eine versteckte Tür hinter der Mauer: die Stufen dahinter führten weit nach unten

Der älteste Hund aller Zeiten lebt in Portugal: er läuft immer noch wie ein junger Welpe