Der süße kleine Hund adoptierte ein Paar schüchterne Kätzchen und zeigte ihnen Liebe und Mut.

Letzten Monat wurden zwei 10-12 Wochen alte Kätzchen in einem Hinterhof in New York gefunden. Sie waren sehr schüchtern und hatten Angst vor Menschen.

Retter stellten mehrere humane Fallen auf, in der Hoffnung, die Kätzchen in Sicherheit zu bringen. Nach viel Mühe brachten sie die Kätzchen zum örtlichen Rettungsbüro in New York, damit sie eine Chance auf ein besseres Leben haben konnten.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Asa, eine Freiwillige, erklärte sich bereit zu helfen, als sie herausfand, dass die Kätzchen ein Pflegeheim brauchten. Ihr 7-jähriger Hund Kona freute sich auf ihre neuen Adoptivkinder.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Kona ist seit einigen Tagen ohne Kätzchen gelangweilt, seit ihre letzten Freunde eine Familie gefunden haben. „Nachdem wir drei Tage lang die traurige kleine Kona gesehen hatten, konnten wir sie endlich aufmuntern“, teilte Asa mit.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Blair, eine wunderschöne Schildpattkatze, war sehr schüchtern, als sie hierher kam. Trotz der Tatsache, dass sie ihr ganzes Leben lang wenig Kontakt zu Menschen hatte, wollte das Kätzchen nicht mit Menschen kommunizieren, aber Kona schien genau zu wissen, was das Kätzchen brauchte.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Kona wollte unbedingt ein neues Kätzchen kennenlernen. Sie folgte Blair und bestand darauf, sie zu umarmen. Die kleine, schüchterne Katze gewöhnte sich schnell daran, gepflegt zu werden.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Bald begann Blair mit ihrem entzückenden Schnurren zu schnurren und versuchte sogar, Kona zu trösten, als wäre sie eine Mutter.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Eine Frau sollte keine Glatze haben": Sie hat gegen die gesellschaftlichen Normen verstoßen und wird sich die Haare nicht wachsen lassen

Die größte Schlange der Geschichte: Menschen teilten eine Aufnahme von einem riesigen Reptil, die 1959 gemacht wurde

Touristen haben erfahren, warum die Spanier Wasser in Flaschen in der Nähe ihrer Häuser stehen lassen

Die Behörden der Insel bieten jedem, der umziehen möchte, eine fast kostenlose für nur 1 Euro Wohnung an

Mehr zeigen

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Am nächsten Tag kam auch Blairs Bruder Chester zur Pflegefamilie. Das Kätzchen brauchte Sozialisation, er hatte auch Angst vor Menschen. Unnötig zu erwähnen, dass Kona ihm zu Hilfe kam. Der Hund rannte schnell zu dem neuen Kätzchen, um ihn zu umarmen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Mit Konas Hilfe hörten beide Kätzchen langsam auf, Angst vor der Welt um sie herum zu haben. Sie wurden mutiger, Kona war an ihrer Seite und ermutigte sie. Kätzchen fühlen sich sicher und lieben sie, wenn Kona bei ihnen ist.

Kona ist sehr stolz, als sie sieht, wie glücklich ihre Kätzchen sind und sie jeden Tag mit Liebe umgibt. Selbst die schüchternsten Kätzchen können Konas Liebe nicht widerstehen.

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Foto: lovemeow.com
Foto: lovemeow.com

Quelle: youtube.com, lovemeow.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau fand im Garten ein hungriges Babykätzchen. Tara nahm das Baby mit nach Hause, fütterte es und fand eine Pflegemutterkatze für ihn

Mutterkatze meint es ernst mit der Aufzucht von Kätzchen: Sie spricht süß mit ihnen und gibt die Ratschläge