Erwachsene Haushunde sind es gewohnt, für ihr Fehlverhalten bestraft zu werden. Manche werden bestraft, indem man ihnen Leckerchen vorenthält, andere bekommen einen leichten Klaps auf den Hintern. Aber die Mutter dieses Welpen findet, dass es noch zu früh ist, um ihren Sohn zu erziehen.

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Die Chinesen verblüffen uns immer wieder. Im Internet ist ein ungewöhnliches Video aufgetaucht, das angeblich eine Hündin zeigt, die ihren Welpen vor den Hausschuhen ihres Besitzers verteidigt.

Screenshot: petpop.cc
Screenshot: petpop.cc

Glücklicherweise erklärte der Mann in den Kommentaren, dass er seine Hunde nie schlägt. Mit dem Video wollte er die Ergebnisse seines Trainings zeigen. Innerhalb weniger Monate hatte er seiner erwachsenen Hündin beigebracht, ihren Welpen zu streicheln und zu beschützen.

 

Quelle: petpop.cc, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Hund aus dem Tierheim versucht, durch das Gitter des Zwingers zu schlüpfen, um Aufmerksamkeit zu erregen und mit nach Hause genommen zu werden

Beliebte Nachrichten jetzt

Treue Seele: Der Hund hat 800 Kilometer zurückgelegt, um zu seiner Besitzerin zu kommen

Menschen züchten die größte Katze der Welt, die so viel wie 2 Löwen wiegt

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Kleine Bibi hat sich mit allen Bewohnern des Tierheims angefreundet: am meisten liebt sie ein Ferkel

Mehr zeigen

Eine Frau fand den "Zwilling" ihres Hundes in einem Tierheim und beschloss, ihn zu adoptieren