Die Mutter des Mädchens ist die 45-jährige Freundin des Schauspielers, Tiffany Chen.

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Der Schauspieler Robert De Niro hat bestätigt, dass er mit seiner Lebensgefährtin Tiffany Chen eine Tochter bekommen und dem Mädchen einen Namen gegeben hat. Seine Tochter heißt Gia Virginia Chen De Niro.

Sie wurde am Donnerstag, den 6. April geboren. Robert prahlte in der Sendung CBS Mornings mit seiner Tochter und zeigte der Moderatorin Gail King ein Foto des Mädchens.

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Robert sagte: "Dieses Baby ist geplant" und fügte hinzu, dass er und Tiffany sich beide ein Baby gewünscht hätten und nun "überglücklich" seien.

"Es war die Liebe, die sie hierher gebracht hat", sagte Robert dem Fernsehsender.

Tiffany war zuvor mit dem kleinen Mädchen bei einem Spaziergang durch New York gesehen worden. Robert De Niro bestätigte jedoch nicht, dass er Vater geworden ist. Die Kleine trug einen rosa Overall, so dass die Fans davon ausgingen, dass es sich um ein Mädchen handelte.

De Niros "About My Father"-Kollegen Sebastian Maniscalco und Kim Cattrall freuten sich über die Nachricht, und Sebastian gestand einem Reporter auf dem roten Teppich, dass er keine Ahnung hatte, dass der Schauspieler ein weiteres Kind erwartete.

Foto: focus.ua
Foto: focus.ua

Zur Erinnerung: Robert De Niro war zweimal verheiratet. Von seiner ersten Frau Dianne Abbott adoptierte er die Tochter Drena. Später bekamen die beiden einen Sohn, Raphael. Der Sohn des Schauspielers ist heute Immobilienmakler.

Robert war lange Zeit mit dem Model Tookie Smith liiert. Eine Leihmutter brachte die Zwillinge Julian Henry und Aaron Kendrick zur Welt.

1997 heiratete Robert De Niro zum zweiten Mal die ehemalige Stewardess Grace Hightower. Das Paar hat einen Sohn, Elliot, und eine Tochter, Helen Grace.

Beliebte Nachrichten jetzt

Treue Seele: Der Hund hat 800 Kilometer zurückgelegt, um zu seiner Besitzerin zu kommen

Der Hund lebte zwei Jahre lang im Tierheim und hatte großes Heimweh: Eines Tages hörte er, dass jemand zu ihm gekommen war

Menschen züchten die größte Katze der Welt, die so viel wie 2 Löwen wiegt

In Island wurden beheizte Bürgersteige hergestellt: der Grund, warum sie benötigt werden

Mehr zeigen

Robert reichte 2018 die Scheidung ein, doch das Verfahren zog sich hin. Der Schauspieler behauptete, seine Frau gebe zu viel Geld aus. Allein 2019 gab Grace fast zwei Millionen Dollar aus, den Großteil davon für einen riesigen Diamanten.

Das Paar stritt daraufhin um das Sorgerecht für die Kinder und teilte das Vermögen auf.

Im Jahr 2021 wurde Robert zum ersten Mal mit Tiffany Chen gesehen. Damals feierte er mit Freunden seinen 78. Geburtstag.

Zuerst entspannte er sich im mondänen Hotel Du Cap-Eden-Roc, dann unternahm er eine 200 Millionen Dollar teure Kreuzfahrt auf der 108 Meter langen Yacht Benetti IJE. Die Yacht gehört dem australischen Milliardär James Packer, mit dem der Schauspieler seit Jahren befreundet ist und mit dem er sogar ein gemeinsames Restaurant-Unternehmen gegründet hat. Die beiden besitzen Anteile an der berühmten Restaurantkette Nobu.

 

Quelle: focus.ua, instaagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das siebte Kind: Der 79-jährige Robert De Niro ist wieder Vater geworden

"Dry Valley": ein Ort in der Antarktis, an dem es seit 2 Millionen Jahren nicht mehr geregnet hat