Die junge Studentin sah aus wie eine gewöhnliche Einkäuferin in einem Haushaltswarengeschäft. Doch sie ging, ohne etwas gekauft zu haben.

Erst einen Tag später sahen die Sicherheitskräfte durch die Kameras, wie die Frau ein nagelneues iPhone mit den Zähnen stahl - so geschickt, dass niemand bemerkte, was sich vor ihren Augen abspielte.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich in der chinesischen Stadt Fujian. Eine Studentin betrat den offiziellen Apple Store, in dem es normalerweise keine großen Sicherheitsvorkehrungen gibt.

Sie sah sich mehrere MacBooks an, ging dann zu den Tablets und blieb schließlich an einem Stand mit Smartphones stehen. Einige Minuten später verließ die Studentin das Geschäft. Nicht mit leeren Händen.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Das Fehlen des Smartphones wurde erst bei der Inventur bemerkt und die Beamten begannen sofort, die Kameras zu überprüfen. Wir konnten alles im Detail sehen: Die Frau lehnte sich tief an den Ständer, als würde sie die Geräte inspizieren, und sie selbst biss mit den Zähnen auf das Diebstahlschutzkabel und warf das iPhone mit den Zähnen in ihre Tasche.

Foto: trendymen.ru
Foto: trendymen.ru

Die Besucherin konnte ohne Probleme gehen. Ohne die Kameras hätte sie das Smartphone umsonst bekommen.

Allerdings muss die Studentin nun das Gerät zurückgeben. Hoffentlich ohne weitere Konsequenzen.

 

Quelle: trendymen.ru, yotube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Temperatur fiel in einer Stunde von +5 auf -35 Grad Celsius: eine starke Kältewelle griff die USA an

Auf dem Grund des saubersten Sees Deutschlands haben Taucher ein Unterwasserdorf entdeckt: seltene Aufnahmen

Ewiger Garten: der Mann hat seit über 40 Jahren keine Pflanze in einer versiegelten Flasche gegossen

Wissenschaftler teilen Bilder eines transparenten Oktopus, den sie im Pazifischen Ozean aus nächster Nähe gesehen haben

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Schimpanse umarmt einen Welpen, um das Baby mit seiner Körperwärme zu wärmen: süße Aufnahmen

Der Therapiehund kam, um das kranke Kalb zu unterstützen, das allein auf dem Boden lag