Ein Einwohner der Türkei erzählte eine sehr berührende Geschichte in sozialen Netzwerken.

Wie Sie wissen, gibt es im Land viele obdachlose Tiere, die oft von Einheimischen gefüttert werden. Aber der Besitzer eines türkischen Geschäfts zeichnete sich durch seine Freundlichkeit aus.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Sechs Jahre lang ging ein Türke namens Cem Baikal auf dem Weg zur Arbeit an einem Möbelgeschäft Istikbal vorbei. Und jedes Mal waren zwei streunende Hunde in der Nähe des Möbelhauses, die der Besitzer freundlicherweise aufnahm. Dieses Bild kann nur ein Lächeln bringen.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Es stellt sich heraus, dass der Besitzer eines Möbelhauses Hunde sehr mag und beschlossen hat, den Hunden einen gemütlichen Platz in Form einer großen Matratze zu bieten. Hunde kommen gerne hierher und schlafen darauf, und sie bekommen auch Leckereien und Wasser.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

In der Türkei füttern viele Menschen streunende Hunde und Katzen, aber bisher gab es keine Fälle, in denen ihnen ein ganzes Bett gegeben wurde. So rettet dieser Möbelhausbesitzer diese kleinen Hunde, besonders wenn der Winter kommt.

Foto: petpop.cc
Foto: petpop.cc

Quelle: youtube.com, petpop.cc

Das könnte Sie auch interessieren:

Der kleine Hund hat einen Beschützer gefunden, bei dem er sich sicher fühlt

Der Hund hat Angst, ein Bad zu nehmen, umarmt den Besitzer fest am Bein und bittet ihn, auf Wasser zu verzichten

Beliebte Nachrichten jetzt

"Ein echter Riese": Die Familie lebt mit einem riesigen Hund zusammen, der nicht ins Auto passt und gerne kuschelt

Mütterlicher Instinkt: Zwei kleine Welpen sind verlaufen und fielen in den Brunnen, wo sich eine Kobra befand

Chance fürs Leben: Die Familie nahm einen Welpen mit zwei Pfoten aus dem Tierheim, der eingeschläfert werden konnte

Lebenslange Suche: Der kleine York kehrte nach 13 Jahren der Suche zu seiner liebevollen Besitzerin zurück

Mehr zeigen