Im Jahr 2007 erwarb die Britin Elizabeth Stratton eine ungewöhnliche Immobilie. Für 197 Tausend Dollar wurde sie Besitzerin des 1943 erbauten Bunkers.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Elizabeth beschloss, daraus ein Wohnhaus zu machen. Stratton gab fast den gleichen Betrag für die Restaurierung aus. Die Renovierung dauerte fünf Jahre. Der Bunker wurde komplett umgebaut.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Struktur wurde nicht verändert, aber alles drinnen und draußen wurde renoviert. War es früher ein heruntergekommenes Gebäude, in dem der frühere Besitzer Gemüse und Obst aufbewahrte, ist es jetzt ein komfortables und modernes Wohngebäude. Es gibt ein Wohnzimmer, eine Küche, mehrere Schlafzimmer und ein paar Badezimmer.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Wenn Sie sich die Fotos ansehen, die in Innenräumen aufgenommen wurden, können Sie sich nicht vorstellen, dass dies ein Bunker ist, der vor mehr als siebzig Jahren gebaut wurde.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Die Räumlichkeiten wurden mit Strom, Wasser und sogar einer Klimaanlage versorgt. Spezielle Luftentfeuchter helfen bei der Bekämpfung der unterirdischen Feuchtigkeit.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Das Grundstück rund um den Bunker wurde ebenfalls umgebaut. Anstelle von Dickicht gibt es einen Spielplatz, eine Auffahrt und eine Garage.

Foto: lemurov.net
Foto: lemurov.net

Nachdem sie mehrere Jahre in diesem Haus gelebt hatte, beschloss die Britin, es zu verkaufen. Die Frau konnte einen Käufer finden, der 380 Tausend Dollar für den ehemaligen Bunker gab.

Beliebte Nachrichten jetzt

In einem archäologischen Park in Italien begann ein Feigenbaum von der anderen Seite zu wachsen

Prestiges Schaf, das mehr als ein Auto kosten kann

In Island wurden beheizte Bürgersteige hergestellt: der Grund, warum sie benötigt werden

Ein kleiner australischer Schäferhund, der mit nur zwei Beinen geboren wurde, unterrichtet kleine Kinder in der Schule

Mehr zeigen

 

Quelle: lemurov.net, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein großer Wal schwamm sehr nahe am Boot und kam zu dem Baby, um mit ihm Versteck zu spielen

Ein Mann fand ein neugeborenes Kätzchen in der Kälte und baute ein Tierheim, damit die wilde Mutter und die Kätzchen an einem warmen Ort leben konnten