Um die Kätzchen und ihre Mutter zu retten, hat die Frau einen langen Weg zurückgelegt, ungefähr 10 Stunden. Aber die Hauptsache ist, dass sie es pünktlich geschafft hat.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Ihr ganzes Leben lang hat die Katze Hera im Herzen der Stadt Ontario gelebt, die sich in Kanada befindet. In dieser Zeit gelang es ihr, mit einigen Anwohnern eine gemeinsame Sprache zu finden. Als die Leute bemerkten, dass die Katze Kätzchen erwartete, versuchten sie, sie von der Straße abzuholen.

Die Tierschützerin Haley Moore, die das Katzenhaus leitet, hat mehrere Anrufe erhalten. „Die Anwohner haben sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen und ein paar Wochen lang versuchten, die Katze zu fangen, aber es wurde nichts daraus. Also habe ich beschlossen, ihr selbst zu helfen “, sagte Haley.

Eine Frau von Freunden nahm eine selbstgemachte Falle, die Tieren keinen Schaden zufügt, und machte sich auf eine lange Reise. „Als ich ankam, war Hera nirgends zu sehen. Wir gingen herum und stellten eine Futterköderfalle auf.“

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Hera erschien in der Gasse, aber als sie die Falle bemerkte, rannte sie sofort weg. „Die Anwohner haben beschlossen, uns zu helfen. Schließlich wollten sie selbst schon lange die Katze fangen.“

Hayley wartete eine halbe Stunde, aber es gab kein Ergebnis. Dann beschloss sie, eine andere Methode auszuprobieren: „Ich schaltete ein Video mit weinenden Kätzchen auf meinem Handy ein und stellte es in eine Falle, und nach 10 Sekunden kam Hera angerannt.“

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Die Katze wurde sorgfältig zum Auto gebracht. Trotzdem haben sich alle Anstrengungen gelohnt und jetzt war Hera in Sicherheit. "Ich musste ihr ungefähr 10 Stunden folgen, verbrachte 4 Stunden dort und 4 Stunden auf dem Rückweg mit mehreren Stopps", sagte die Frau.

Einige Tage später erwartete sie eine wundervolle Überraschung - Hera brachte vier Kätzchen zur Welt. Und das alles nicht auf der Straße, sondern in einem gemütlichen Haus. Die Babies wurden gesund geboren, und nachdem ihre Mutter sie geleckt hatte, begannen sie zu essen. Hera gewöhnte sich nicht sofort an ihren Vormund, aber mit der Zeit fühlte sie sich sicher.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

„Wenn ich ein paar Tage später ankommen würde, würde die Katze auf der Straße gebären. Sie benimmt sich recht freundlich, obwohl sie zum ersten Mal in ihrem Leben im Haus lebt.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Ehepartner, die seit 60 Jahren in der Höhle leben, haben nicht vor, in die Zivilisation zu gehen

Zwölf Jahre hintereinander kehrt die Möwe jeden Tag zu dem Mann zurück, der ihr Leben gerettet hat

Ein kleiner Junge nach dem Unterricht tröstete seine Lehrerin, die den Hund verloren hatte, und gab ihr eine kleine Notiz

Mama hat Aufnahmen von ihrem Baby geteilt, das nachts aus dem Bett steigt und in die Umarmungen seines besten Freundes schlafen geht

Mehr zeigen

In der ersten Woche widmete die Katze den Kätzchen ihre ganze Aufmerksamkeit. Sie waren immer satt und sauber.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Die Kätzchen nahmen zu, wurden stärker und flauschiger und begannen sofort, das Haus zu erkunden. Unter den Kindern sind drei Katzen und ein Kater.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Ihre Mutter ist immer mit ihnen und verlässt sie keine Minute.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

„Es wird sehr gut sein, wenn Hera bei einem ihrer Babys bleiben kann. Sie ist eine wundervolle Mutter und bringt ihnen alles bei“, sagte Haley.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

Hera wird sich wahrscheinlich immer bescheiden und leise gegenüber neuen Menschen verhalten, aber es ist klar, dass sie viel Liebe hat, die sie jemandem geben wird, der ihren neuen Halter wird.

Foto: djuise.ru
Foto: djuise.ru

In ein paar Wochen wird die Katzenfamilie bereit sein, nach ständigen Haltern zu suchen. Aber zuerst werden sie alle das notwendige Verfahren beim Tierarzt durchlaufen.

 

 

Quelle: djuise.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vater besuchte die Spielzeugküche der Tochter und hinterließ eine lustige ehrliche Bewertung

Elizabeth II verabschiedete sich von Prinz Philip und hinterließ ihm einen letzten Brief, der mit ihrer eigenen Hand geschrieben wurde