Seit fast 70 Jahren der Regierungszeit von Elizabeth II in England hat die Königin viele interessante und sogar ungewöhnliche Gewohnheiten angehäuft.

Einige von ihnen sind sehr nützlich, während andere fraglich sind.

1. Elizabeth trinkt Getränke ausschließlich mit Eis in Form von Bällen.

Zu einer Zeit, in der Getränke mit Eiswürfeln auf der ganzen Welt serviert werden, wird Königin Elizabeth in Eisgläser von außergewöhnlich kugelförmiger Form gebracht. Tatsache ist, dass der König das Geräusch nicht ertragen kann, das auftritt, wenn Eiswürfel gegen die Wände des Glases schlagen. Aber die Eisbälle klingen laut Elizabeth viel melodischer.

2. Sie verwendet einen Handtaschenhaken.

Einer der Gegenstände, die immer in Elizabeths königlicher Handtasche sind, ist der Haken. Die Königin braucht es, um die Tasche zum Beispiel beim Abendessen unter den Tisch zu hängen.

Darüber hinaus hilft dieses Zubehör Elizabeth bei der Kommunikation. Wenn die Tasche der Königin ruhig am Haken hängt, ist Elizabeth mit der Situation zufrieden und sie hat eine gute Zeit. Aber wenn die Königin ihre Handtasche auf den Boden legt, bedeutet das, dass sie beabsichtigt zu gehen.

3. Die Königin isst zu Abend allein.

Jeden Tag, an dem die Königin mit Hausarbeiten beschäftigt ist, hat Elizabeth natürlich einen so vollen Terminkalender satt, dass sie am Abend lieber alleine mit sich selbst speist.

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Mädchen wollte ein Brautkleid nicht kaufen und strickte es 9 Monate lang mit eigenen Händen

Ein Mann baute in seinem Garten ein Minidorf für eine Maus und teilte Aufnahmen von Mäuses Leben in neuen komfortablen Häusern

Im Amazonas-Dschungel ändern die Stammesmenschen jede 3 Jahre ihren Namen und versuchen, überhaupt nicht zu schlafen

Ehepartner haben ein eigenes Zentrum gegründet, in dem sie Bärenjungen retten und aufziehen, die ohne Mutter geblieben sind

Mehr zeigen

4. Sie verbietet das Öffnen von Fenstern im Buckingham Palace.

Die Königin ist überzeugt, dass offene Fenster, insbesondere von der Vorderseite des Gebäudes, sein makelloses ästhetisches Erscheinungsbild beeinträchtigen. Natürlich öffnen sich die Fenster dort noch, aber sehr selten und nicht lange.

5. Verbietet jedem aus der königlichen Familie, früher als sie ins Bett zu gehen.

Elizabeth glaubt, dass es schlecht ist, früher als die Königin ins Bett zu gehen, und fordert alle auf, erst nach ihr ins Bett zu gehen. Manchmal ist das besonders schwierig, weil Elizabeth auch nach Mitternacht ins Bett gehen kann.

 

Quelle: lemurov.net, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau zog 80 Kinder in 34 Jahren groß und schenkte ihnen eine glückliche Kindheit

Die Frau erzählte, wie sich ihr Leben verändert hatte, nachdem sie eine Million Dollar bekommen hatte