Jeder kann ein Held sein, und die Bostoner Journalistin Juliana Mazza hat es bewiesen.

Greg Seskevich ging für eine Minute und ließ seinen Hund im Auto warten. Ein hübscher junger Zeiger, ein ausgezeichneter Jagdhund, zog die Aufmerksamkeit des Entführers auf sich; Als Greg zum Auto zurückkehrte, wurde die Tür geöffnet und Titus war verschwunden.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Eine Journalistin eines städtischen Fernsehsenders filmte eine Geschichte über die Entführung eines Hundes. Sie erinnerte sich gut an den trauernden Besitzer und das Foto des Hundes. Als das Mädchen einen verdächtigen Mann mit einem Zeiger auf der Straße sah, war sie besorgt. Der Hund sah wie ein entführter Titus aus.

Juliana zögerte keine Sekunde. Sie winkte dem Kameramann, mit den Dreharbeiten zu beginnen, und rannte selbst zum Entführer. Das Mädchen bat darum, den Hund zu streicheln und stellte sicher, dass es wirklich Titus war.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Juliana beschloss zu handeln. Mit ein paar direkten Fragen machte sie dem Mann Angst. Sie fragte den Mann, warum er mit dem gestohlenen Hund spazieren gehe. Der Typ begann zu murmeln, dass er den Hund nur unter dem Vertrag laufen lassen musste, aber anscheinend verwechselte er ihn mit einem anderen.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Dann fragte Juliana, warum der Typ den ganzen Tag lang nie das am Halsband angegebene Telefon angerufen hat. Er sagte, dass sein Handy kaputt ist. Später bei der Polizei wird er sagen, dass das Telefon verloren ist.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Juliana rief die Polizei an und sagte, dass der vermisste Hund gefunden worden war, ebenso wie sein Entführer. Die Polizei war in wenigen Minuten vor Ort. Wenig später kam auch der Besitzer und es war ein rührender Anblick des Treffens zwischen dem Hund und ihm.

Greg umarmte Titus, und der Hund bellte glücklich und wedelte mit dem kurzen Schwanz. Er war einfach froh, endlich den Besitzer zu sehen!

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Beliebte Nachrichten jetzt

Journalisten erzählten, wie die Menschen auf der reichsten und zugleich strengesten Halbinsel der Welt leben

Das Mädchen wollte ein Brautkleid nicht kaufen und strickte es 9 Monate lang mit eigenen Händen

Eine in den Schweizer Bergen verlaufene Katze konnte dank einer Gruppe von Bergsteigern sicher nach Hause kommen

Jeden Morgen fanden die Eltern ihren Sohn schlafend auf dem Boden und stellten eine Kamera in seinem Zimmer auf, um den Grund dafür herauszufinden

Mehr zeigen

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Mann fand ein kleines Baby auf der Straße, das kaum atmete und brachte ihn nach Hause, das Paar wurde unzertrennliche Freunde

Das Mädchen rettete eine Familie von Kätzchen und ihr Hund wurde ein fürsorglicher Vater für Babys