Der denkwürdige Tag für das Brautpaar war ruiniert, und es schien, als gäbe es keine Möglichkeit, ihn zu retten. Doch dann geschah ein Wunder.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Mitten im Frühjahr haben die Amerikaner Elizabeth und Jake Lindite den Bund fürs Leben geschlossen. Die Zeremonie fand an einem malerischen Ort statt - in der Kirche der Inselstadt Mackinac Island am Lake Huron. Der Bräutigam und die Braut planten die Feier im Voraus. Nach dem offiziellen Teil ging es für das Brautpaar zusammen mit den Gästen ins Restaurant des Yachtclubs, um gemeinsam ihr Ereignisu feiern.

Elizabeths Vater ergriff das Wort und wollte gerade eine Rede halten, als plötzlich ein Feuer im Club ausbrach. Das Feuer erfasste die Hütte neben dem Restaurant und breitete sich dann auf benachbarte Gebäude aus. Die Gäste mussten dringend evakuiert werden. Die Hochzeit war ruiniert.

Nicht wissend, was sie als nächstes tun sollten, kehrte die ganze Gesellschaft wieder in die Kirche zurück. Das Brautpaar musste sich dringend überlegen, wo das Bankett weitergeführt wird. Aber eine Feier von Grund auf neu zu organisieren, war in diesem Moment unmöglich. Die Gäste wollten gerade nach Hause gehen, als die Glocke klingelte.

Es stellte sich heraus, dass das Management des Yachtclubs, in dem das Feuer ausbrach, andere Unternehmen in der Stadt kontaktierte und sie bat, zusammenzuarbeiten, um die Hochzeit von Elizabeth und Jake zu retten. Die Stadtbewohner kamen gerne zu Hilfe und begannen dringend, die Feier zu organisieren. Es gab einen freien Bankettsaal, der bereit war, Gäste zu empfangen. In der Küche des Yachtclubs arbeiteten die Köche hart und packten 120 Portionen zum Mitnehmen.

Da es auf der Insel keine Transportmöglichkeiten gibt, mussten alle Speisen und Speisen mit den Händen in die nächste Straße getragen werden.

In den nahe gelegenen Restaurants werden Besteck, Servietten und Tischdekorationen gemeinsam genutzt. Eine ganze Reihe von Menschen stand mit Gabeln, Tellern und Tischdecken in der Hand auf der Straße. In nur einer Stunde konnten Elizabeth und Jake ein neues Bankett organisieren, das noch besser war als geplant. Und die Geschäftsinhaber haben dafür keinen Cent berechnet!

Der Abend, der so dramatisch begann, endete mit einer lustigen Party. Nach Angaben des Brautpaares war ihr Hochzeitstag unvergesslich, und nicht nur Verwandte und Freunde, sondern auch völlig Fremde, denen sie immer dankbar dafür sein werden, haben es so gemacht.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Designer baute ein ungewöhnliches Haus aus Schiffscontainern mitten in der Wüste und teilte Fotos vom Inneren der Wohnung

Eine Frau wollte 6 Monate lang einem verängstigten Welpen helfen, der im Wald lebte: Das Baby nahm während einer Flut Hilfe an

Gute Taten retten Leben: Zwei Hunde saßen in einer Abwassergrube, bis ein Passant an ihnen vorbeiging

Vögel einer seltenen Art flogen zum Haus der Frau, lebten dort eine Woche und zerstörten die Terrasse

Mehr zeigen

 

Quelle: goodhouse.ru, facebook.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Reh blieb lange in einem Graben stecken, bis es die Dorfbewohner bemerkten und das Tier aus dem Wasser zogen

Die Frau fütterte lange eine streunende Katze, und eines Tages lies das Tier sie ihr folgen