Yvette Evans ist Fotografin und sie liebt ihren Job sehr. Als sie herausfand, dass ein Welpe der Französischen Bulldogge am selben Tag wie ihr Sohn Dylan geboren wurde, entschied sie sofort, dass es ein Hund für ihr Baby war.

Der Welpe hieß Farley, er lebt bereits seit fünf Monaten in der Familie der Fotografin und er ist sicher, dass Dylan sein Bruder ist.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Sie sind unzertrennlich und machen alles zusammen. Der Welpe spielt zärtlich mit Dylan und versucht nicht zu schnarchen, wenn sie ruhige Stunden haben.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Sie baden sogar zusammen im Badewanne.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Sie sind durch wahre Liebe verbunden, schauen Sie sich nur dieses Paar an.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Der Welpe nimmt die Essenreste des Babys auf und kennt einen geheimen Weg, um ein weinendes Baby zu beruhigen.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Dylan hat viele Freunde, mit denen er gerne spielt.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Beliebte Nachrichten jetzt

Frau adoptiert neugeborene Babys: Sie entpuppen sich als Zwillinge

In Frankreich wurde der größten Goldfisch gefangen, der seit 20 Jahren ständig wächst

Japaner bauen in 2 Stunden Häuser aus Styropor, die bis zu 300 Jahre halten können

Die Katze zeigte lustig seinem Frauchen, was sie von Sauerrahm hält

Mehr zeigen

Und es sind nicht nur Hunde.

Foto: slonn.me
Foto: slonn.me

Jedes Kind verdient echte Freunde, die niemals verraten werden. Es gibt nichts Schöneres als Kinder und Tiere. Yvette zeigt dies in ihren Bildern.

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Hunde sind die treuesten Freunde, die ihre Besitzer ohne Grund lieben

Kleiner Helfer: Der Hund bringt dem Baby das Krabbeln bei