Die Familie beschloss, eine Überraschungsparty für ihren Hund zu veranstalten, um seinen ersten Geburtstag unvergesslich zu machen.

Für eine lustige Überraschungsparty luden die Besitzer Freunde ein, dekorierten das Haus und kauften viele Leckereien.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Als sich die Familie auf die Feier vorbereitete, spielte Retriever namens Fred draußen. Erst als es dunkel wurde, wurde der Hund ins Haus gerufen, wo schon eine Überraschung auf ihn wartete.

Foto: pets.24tv.ua
Foto: pets.24tv.ua

Als Fred ins Haus rannte, riefen die Besitzer "Surprise!" Der Hund war überhaupt nicht erschrocken, sondern lief fröhlich durch den Raum und begrüßte seine Freunde.

Außerdem hatte Fred einen "Geburtstagsstuhl", auf dem er saß, während seine Freunde ihm "Happy Birthday" vorsangen.

Die Besitzer gaben zu, dass sie lange nachgedacht hatten, bevor sie die Party machten. Sie lieben Fred und wollten ihm einfach eine gute Geburtstagsfeier machen.

Quelle: instagram.com, pets.24tv.ua

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Leben in einem Keller mit wenig Licht: ein Mann hat einen Dokumentarfilm gedreht, um die Schildkröte glücklich zu machen

Der Mann nahm ein kleines Bärenjunges aus dem Zoo und zog es als seinen eigenen Sohn auf

Das Mädchen zeigte in sozialen Netzwerken ihre Augenfarbe: Nutzer glauben ihr nicht

Archäologen haben auf den Ruinen der antiken Stadt Pompeji einen Raum entdeckt, in dem einst Sklaven lebten

Mehr zeigen

Menschen halfen, den älteren Hund zu retten: Das Haustier fiel in eine Schlucht und konnte 2 Tage lang nicht aufstehen

Ein kleines Mädchen bedeckte den Hund mit ihrem Regenschirm, um ihn vor dem Regen zu schützen