Der Camel Beauty Contest findet jährlich im Rahmen des Festivals von König Salman bin Abdelaziz Al Saud von Saudi-Arabien statt.

Einen Monat lang konkurrieren in der Wüste bei Riad Dutzende Tiere miteinander. Als Ergebnis des Wettbewerbs erhält der Besitzer des schönsten Kamels ein Preisgeld von 66 Millionen US-Dollar.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Jegliche künstliche Veränderung des Aussehens der Kamele ist verboten. Das wird technisch und durch tierärztliche Untersuchung überprüft. In diesem Jahr wurde eine Rekordzahl von Teilnehmern - bis zu 43 Kamele - disqualifiziert!

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

In der Hoffnung, den Hauptpreis zu gewinnen, fügten die Besitzer der Ernährung der Kamele Hormone hinzu, um den Kamelen beim Muskelaufbau zu helfen, implantierten ihnen Botox und Füllstoffe in Gesicht und Kopf, um ihre Form zu korrigieren.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

„Fälschungen und Täuschungen im Zusammenhang mit einer künstlichen Verbesserung des Aussehens von Kamelen unterdrücken wir strikt“, so die Veranstalter.

Neben dem Schönheitswettbewerb finden auf dem Festival auch andere Veranstaltungen statt - Kamelrennen und der Verkauf von Tieren.

Foto: goodhouse.ru
Foto: goodhouse.ru

Quelle: youtube.com, goodhouse.ru

Das könnte Sie auch interessieren: 

Beliebte Nachrichten jetzt

Lucas hat rekordgroße Ohren: Besitzerin teilt Aufnahmen von ihrem berühmten Kaninchen

Der verlorene Stamm der Tsaatans: die Lebensweise der mongolischen Rentierhirten

Die Familie lebte 80 Jahre in den Bergen und erfuhr über die Zivilisation erst, als die Bergsteiger ihr Haus betraten

Ein Tierarzt baute ein luxuriöses Hundedorf mit Fußbodenheizung und sogar Strom

Mehr zeigen

Wissenschaftler haben in Australien seltene winzige Tiere gefunden: Der Zugang zum Wald, in dem sie leben, ist gesperrt

"Pflegeheim" für Tiere: In Frankreich haben ältere Tiere, die im Zirkus gearbeitet haben, jetzt ein Zuhause