Der Samojede namens Ouka reist gerne mit seinen Haltern. Dabei ist eine seiner Lieblingsbeschäftigungen das Gleitschirmfliegen.

Shams gab zu, sein Hobby an ein Haustier weitergegeben zu haben. Der Hund verliebte sich in Gleitschirme, genau wie sein Halter.

Der Mann nahm Oak jedoch nicht sofort mit. Zuerst fand er heraus, ob es für den Vierbeiner ungefährlich war und ob ihm solch extreme Unterhaltung Angst machen würde.

„Ich war überzeugt, dass Ouka überhaupt keine Höhenangst hat. Wenn wir zum Beispiel in den Bergen wandern gehen, steht er ruhig am Rand einer Klippe“, sagte Shams.

Sehen Sie sich das Video an: Wie ein Hund auf einem Gleitschirm fliegt

Anschließend begann der Halter, den Hund an einen Gleitschirm zu gewöhnen. Erst danach entwickelte der Mann eine spezielle Aufhängung, mit der man das Haustier sicher auf einen Flug mitnehmen kann. Shams verbrachte etwa anderthalb Monate damit.

Oak und Shams, bevor sie sich treffen

Beliebte Nachrichten jetzt

Elefantenbaby vereinte sich nach 3 Jahren mit seiner Mutter wieder: warmherziger Moment wurde mit der Kamera festgehalten

Doppeltes Glück: eineiige Zwillinge brachten am selben Tag im selben Krankenhaus Jungen zur Welt

Ein schwaches Kätzchen mit riesigen Augen wurde an seine Retter gebunden und wuchs zu einem wunderschönen Kater heran

Paläontologe stellt prähistorische Schlange nach: sie ist länger als ein Zug

Mehr zeigen

„Bevor ich Oak kennenlernte, hatte ich eine schlimme Zeit in meinem Leben. Ich hatte keinen Job und hatte viele Probleme in persönlichen Beziehungen. Tatsächlich war ich sehr deprimiert“, erinnert sich Shams.

Vor dem Treffen mit dem Besitzer lebte der Hund in einem Tierheim, war sehr krank und wurde mehrmals zurückgebracht. Als Shams jedoch den Samojeden nahm, änderte sich sein Leben zum Besseren.

„Ouka motiviert mich ständig und macht mich glücklich, sodass ich morgens mit einem Lächeln aufwache. Dafür bin ich ihm sehr dankbar“, fügte Shams hinzu.

 

Quelle: pets.24tv.ua, instragram.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Vietnamese hat einen Zaun komplett aus alten Fernsehern gebaut, der zu einem lokalen Wahrzeichen geworden ist

Die Familie baute das vierstöckige Haus um einen 150 Jahre alten Baum herum, anstatt ihn zu fällen