Der Friseur und Kolorist Jack Martin zeigt erstaunliche Veränderungen für Frauen, die auf Farbstoffe verzichten und sich stattdessen für glänzendes graues Haar entscheiden.

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Viele Frauen sind vorsichtig, wenn sie ihr erstes graues Haar entdecken, und wenden sich Haarfärbemitteln zu, um ihre silbernen Strähnen zu verbergen. Dies gibt ihnen mehr Kontrolle über die Farbe, aber dies startet den Haarfärbezyklus jeden Monat oder sechs Wochen. Aber wie der Friseur und Kolorist Jack Martin zeigt, sehen graue Locken fabelhaft aus.

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Auf seinem Instagram teilt er atemberaubende Vorher- und Nachher-Fotos seiner Kunden, die beschlossen haben, ihre Haare nicht mehr schwarz, braun, rot oder blond zu färben, sondern sich stattdessen für eine komplett graue Frisur entschieden haben. Die Ergebnisse werden Ihre Einstellung zu silbernem Haar verändern.

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Martin nutzt seine koloristischen Fähigkeiten, um ihre Wurzeln anzupassen, und färbt dann den Rest des Haares in einem anderen Grauton (einige hellere Töne, einige dunklere Töne).

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

"Es ist Zeit, das Stereotyp zu brechen, dass graues Haar mit dem Alter verbunden ist", sagt Martin gegenüber My Modern Met. „Graues Haar ist so attraktiv wie jede andere Farbe im Farbkreis. Frauen sind schön, egal in welcher Farbe sie ihre Haare haben. Schönheit liegt darin, wie selbstbewusst und klug Sie sind, mehr als was Sie tragen. "

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

„Für die meisten Transformationen habe ich Kunden, die sagen: Wow, Jack, ich hätte das schon vor langer Zeit getan. Einige von ihnen haben Tränen des Glücks. Es ist ein sehr gemischtes Glücksgefühl."

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die kürzeste Ehe in der Geschichte: Das Paar ließ sich 3 Minuten nach der Hochzeit scheiden

Vor Tausenden von Jahren hat jemand mit Hilfe eines der Wissenschaft unbekannten Werkzeugs einen großen Stein zerschnitten, der noch heute so steht

Historiker haben herausgefunden, warum Elisabeth I. schwarze Zähne hatte und wie sie sie in die Mode einführte

Eine erstaunliche Meeresgrenze, an der sich zwei Ozeane nie vermischen

Mehr zeigen

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

[img desc=""]4121[/img

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

Foto: mymodernmet.com
Foto: mymodernmet.com

 

Quelle: mymodernmet.com

Das könnte Sie auch interesseren:

Fotos von Haustieren, die ins Haus reinkommen wollen

Der Kater stritt sich mit seiner Freundin, der Katze, und hat sie in der Waschmaschine gesperrt