Die Pferderasse Achal-Tekkiner gilt als eine der schönsten der Welt. Sein Merkmal ist Tierhaar, es ist so erstaunlich, dass es scheint, als würde es Licht reflektieren. Viele vergleichen diese Farbe mit einem Edelstein.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Diese Rasse hatte verschiedene Namen, aber im Laufe der Jahre einigten sich die Menschen auf zwei Wörter: „Achal“ ist der Name der Oase und „Teke“ ist der Name des turkmenischen Stammes, der in dieser Oase Pferde züchtete.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Die Geschichte der Zucht von Pferden dieser Rasse reicht bis in die Antike zurück, in den parthischen Staat konnten sie die Rasse jedoch nur auf dem Territorium Turkmenistans retten. Die Turkmenen bildeten ihre Pferde aus, es war für sie prestigeträchtig, mit Pferden zu arbeiten, und die Trainingserfahrung wurde vererbt. Arminius Vamberi, ein ungarischer Orientalist, der einst Zentralasien bereiste, schrieb: „Diese wunderschönen Tiere sind all die Arbeit wert, die man für sie aufgewendet hat … Tatsächlich sind es erstaunliche Kreaturen, die von den Söhnen der Wüste mehr geschätzt werden als ihre Frauen, mehr als Kinder, mehr als ihr eigenes Leben. Die Geschichten über ihren Lauf und ihre Ausdauer sind keineswegs übertrieben.“

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Tatsächlich können Pferde dieser Rasse unter extremen Bedingungen große Entfernungen zurücklegen. Sie halten Temperaturen von -30 bis +50 stand, tolerieren Temperaturschwankungen, Nahrungsmangel und sogar Wassermangel für mehrere Tage.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Diese Pferde gibt es in verschiedenen Farben, von grau bis schwarz, aber die beeindruckendsten Pferde sind hell, insbesondere Isabella, da sie den metallischen Glanz des Fells am besten zur Geltung bringen. Sie werden oft mit Windhunden verglichen: Achal-Tekkiner-Pferde sind genauso schlank und muskulös. Einige mögen sogar denken, dass sie zu zerbrechlich sind, aber das ist nicht wahr.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Die gerettete Henne hat einen besten Freund gefunden und "klopft" immer mit dem Schnabel an die Nase, wenn sie spielen will

Um eine Pause von der Routine zu machen, renovierte eine 50-jährige Frau ihr kleines Landhaus mit ihren eigenen Händen

Biologen gossen eine Lösung in einen verlassenen Ameisenhaufen und entdeckten einen 12 Meter langen unterirdischen Tunnel der Insekten

Die Frau erzählte die Geschichte des Schicksals eines afrikanischen Jungen nach der Adoption

Mehr zeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Ayam Chemani-Hühner: komplett schwarz, einschließlich Federn, Haut, Schnabel und Krallen

Die Lebensgeschichte eines 23-jährigen Kater namens Scrappy mit ungewöhnlicher Marmorfellarbe