Der Kater ist zu den Menschen zurückgekehrt, die freundlich zu ihm waren, und ist bereit, ein neues Leben zu beginnen. Eines Abends bemerkten Steve und Francis aus Montreal, Kanada, einen älteren Kater in ihrem Hinterhof, der auf der Suche nach Futter umherstreifte.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Er erinnerte sie an eines ihrer Kätzchen namens Pruno, also nannten sie den getigerten Kater liebevoll Big Pruno. Als sie nach draußen gingen, um nach dem Kater zu sehen, rannte er auf sie zu.

„Er wollte gestreichelt werden und freute sich über etwas Aufmerksamkeit. Er sprach das Paar an, sobald sie ihn anriefen“, sagt Celine Krom von Chatons Orphelins Montréal.

Das Paar dachte, dass ihr Gast eine Familie haben könnte, und beschloss, Futter und Wasser nach draußen zu stellen und die Katze zu beobachten. Big Pruno kehrte für mehrere Tage zurück, um zu essen und zu schlemmen, verschwand dann aber für die nächsten Wochen.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

„Sie haben jeden Tag im Hinterhof nach ihm gesucht. Eines Abends, als sie den Müll rausbrachten, stellten sie überrascht fest, dass Big Pruno im Müll wühlte, und er sah nicht sehr gut aus.“

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Der Kater hat abgenommen und ist sehr schwach. Als er die Eheleute sah, trottete er müde auf sie zu, als wäre er froh, sie wiederzusehen. Sie hoben ihn auf und trugen ihn ins Haus.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Big Pruno war sehr hungrig und aß das ganze Essen auf einmal. Es wurde schnell klar, dass er niemanden hatte und sofortige medizinische Hilfe brauchte.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Das Ehepaar, Freiwillige von Chatons Orphelins Montréal, brachte ihn zum örtlichen Hauptquartier. Der Tierarzt schätzte das Alter des Kater auf neun Jahre.

Beliebte Nachrichten jetzt

Zwei Minuten zum Duschen und Essen aus der Spülmaschine: eine Frau erzählte, wie man sparen kann

Ein schwaches Kätzchen mit riesigen Augen wurde an seine Retter gebunden und wuchs zu einem wunderschönen Kater heran

Der Tierheimhund lernte seine zukünftige Familie in einem Baumarkt kennen

Prinz Harry kehrt nach Großbritannien zurück: Er packte seine Sachen und nahm die Kinder mit

Mehr zeigen

Foto: duck.show
Foto: duck.show

„Tests haben ergeben, dass er eine Schilddrüsenüberfunktion hat – wahrscheinlich ist das der Grund für seinen Erschöpfungszustand. Die Behandlung wurde sofort begonnen und seitdem geht es ihm gut“, sagt Selin.

„Er ging unter ihrer Aufsicht zu Steph und Francis zurück und machte sich sofort einen gemütlichen Platz auf ihrem Bett. Er liebt andere Tiere und war mit allen freundlich.“

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Big Pruno ist im Herzen immer noch ein Kätzchen. Sobald er aufstand, war er bereits bereit, Zuneigung von seinen Menschen zu erhalten.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

Seine Schilddrüsen haben sich wieder normalisiert, und jetzt, mit wiederhergestellter Gesundheit und einem Dach über dem Kopf, genießt Big Pruno das Leben zu Hause.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

„Er ist sehr sanft und liebevoll. Er plaudert gerne, erzählt, wie der Tag gelaufen ist und verlangt nach Umarmungen. Er dreht sich auf den Rücken, entblößt seinen Bauch und rennt wie ein Kätzchen hinter Federspielzeug her.“

Und obwohl er einen mürrischen Gesichtsausdruck hat, ist er unglaublich freundlich und liebevoll.

Foto: duck.show
Foto: duck.show

„Er möchte immer in der Nähe der Menschen sein, mitkommen und sehen, was sie tun.“

Der Katzentransporter machte Big Pruno Angst, als er ihm zum ersten Mal begegnete, aber jetzt ist er zuversichtlich, lebt jeden Tag in vollen Zügen und geht sogar mit seinen Menschen spazieren.

 

Quelle: duck.show, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Lieferfahrerin verlässt das Auto für 5 Minuten und als sie zurückkam, wartete bereits eine Katze auf dem Beifahrersitz auf sie

Seltene Galapagos-Schildkröten, die bis zu 500 kg wiegen können, wurden zum ersten Mal in einem britischen Zoo geboren