Claudia Schiffer ist eines der bekanntesten deutschen Supermodels der 90er Jahre, sie wird mit zunehmendem Alter immer schöner und egal wie alt sie ist, ihr Aussehen ist bewundernswert.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Claudia war schon früh groß und schlank, also lag eine Modelkarriere nahe. Aber als Kind gefiel ihr ihre Figur nicht.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Einmal, als Schiffer Studentin war und einen Club in Düsseldorf besuchte, lernte sie einen Modelscout der Agentur Metropolitan Models kennen. Er riet dem Mädchen, das das Potenzial hatte, in der Modelwelt erfolgreich zu sein, nach Paris abzureisen.

Claudia konnte lange nicht an ihren Erfolg glauben. Nach ihrem ersten Fotoshooting litt sie unter dem Impostor-Syndrom. Sie dachte, dass sie am falschen Ort war und zufällig in dieser Branche tätig war.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Es stellte sich jedoch heraus, dass alles recht erfolgreich war. Nachdem sie auf dem Cover des französischen Magazins Elle erschien und bei Chanel debütierte, wurde sie zur Muse von Karl Lagerfeld, der sie bereitwillig mit einer anderen Stilikone, Brigitte Bardot, verglich.

In den 1990er Jahren nahm Schiffers Karriere eine internationale Dimension an. Sie wurde zum Star der New York Fashion Week, unterschrieb einen Vertrag bei L'Oréal und wurde zum Gesicht des beliebten Restaurants Fashion Café.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Claudia war lange Zeit das bestbezahlte Model der Welt: Im Jahr 2000 schätzte das Forbes-Magazin ihr Jahreseinkommen auf 9 Millionen Dollar.

Schiffer damals und heute.

An Claudias Aussehen hat sich nicht viel geändert: In den 1990er Jahren wurde sie berühmt für ihre Idealfigur: 90-60-90 bei einer Körpergröße von 180 cm und einem Gewicht von 60 kg. Seitdem hält sich Claudia durch aktives Training, richtige Ernährung und einen gesunden Lebensstil in Form.

Beliebte Nachrichten jetzt

Menschen sind im Wald auf ein ungewöhnliches Reh gestoßen, das wie ein Hund bellt und Löcher im Kopf hat

Im Alter von 7 Jahren wurden Mädchen als die schönsten Zwillinge der Welt anerkannt: so sehen sie vier Jahre später aus

Gürteltier-Eidechse, die wie ein Mini-Drache aussieht: Fotos der interessanten Kreatur

U-Boot-Zug von Dubai nach Indien, der mit einer Geschwindigkeit von 1000 Stundenkilometern unter dem Meer fährt

Mehr zeigen

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Das Model sagte oft, dass das Geheimnis ihrer Figur Wasser und gutes Essen sind. Süßigkeiten und Fastfood sind verboten.

Claudia sieht immer toll aus. Sie trägt selten Hosen und Sportschuhe. Sie trägt oft knielange Kleider und Röcke. Sie liebt es auch, Farben in ihre Alltagsgarderobe zu integrieren, die zu ihrem Look passen. Blau, Rot und zartes Rosa passen gut zu ihren blonden Haaren.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Das Model trägt am liebsten Schuhe mit kleinem Absatz. Sie sieht weiblicher und bequemer auf ihren Füßen aus.

Anders als in den knalligen 90ern schminkt sich Claudia Schiffer heute zurückhaltend und nude, mit etwas Eyeliner.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Der Star hält an ihrer natürlichen Haarfarbe fest und versucht nicht, ihr Image zu verändern. Sie ist eine echte Deutsche: akkurat und methodisch. Mit einer solchen Haltung ist es keine Überraschung, dass das Supermodel vom GQ-Magazin zur Frau des Jahres 2020 gewählt wurde.

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Familie bemerkte am Ufer einen großen Fisch, den sie für ein Surfbrett hielt

Ein seltsamer Brauch: warum die Tschuktschen seit Jahrtausenden Frauen tauschen