Es war der gewöhnlichste Tag. Der Junge kam von der Schule nach Hause, als er plötzlich ein seltsames Geschöpf sah, das einem Wurm ähnelte, er brachte es nach Hause. Zuerst wollten die Eltern ihn wegwerfen, doch nach genauem Hinsehen stellten sie fest, dass das wehrlose Baby einfach alleine auf der Straße sterben würde.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Obwohl die Menschen verstanden, dass ein sehr schwieriger Weg auf sie wartete, beschlossen sie dennoch, dieses kleine und noch unbekannte Tier zu retten. Es war beängstigend, ihn überhaupt zu berühren, weil seine Haut immer noch so dünn und zart war. Zunächst begannen sie, ihn mit einer Milchmischung aus einer Spritze zu füttern. Zum Glück mochte das Tier solches Futter, er aß gerne und streckte nur eine Nase unter der Decke hervor.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Zuerst ähnelte diese Kreatur einem kleinen Kätzchen, aber nach einer Weile erschien graues Fell auf ihrem Körper, sie wuchs und die Ohren blieben klein, na ja, definitiv kein Kätzchen! Daher konnten die Leute nur raten und natürlich warten.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Und schließlich, als das Tierchen ein wenig erwachsen wurde, erkannte die Familie, dass ein echtes Raubtier in ihrem Haus lebt. Es stellte sich heraus, dass dieses Baby ein echtes fliegendes Eichhörnchen aus Zuckerbeuteltieren ist.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Es war eine sehr unerwartete Überraschung für die ganze Familie.

Das fliegende Beuteleichhörnchen ist ein kleines Tier, das wie ein Eichhörnchen aussieht und dessen Körperlänge zusammen mit dem Schwanz 40 cm erreichen kann. Das Interessanteste ist, dass sie nur in Australien und Neuguinea zu finden sind, und es ist immer noch nicht klar, wie diese exotische Kreatur nur im Innenhof eines Hochhauses gelandet ist.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine furchtlose Löwin, die sich aufs Spiel setzte, begann, ihr Junges aus der Klippe zu ziehen

Ein Japaner zog in eine verlassene Schule, um eine Pause von der Stadt zu machen: ein Jahr später begann das alte Gebäude, Geld zu bringen

Eine Kuhherde fand am Seeufer einen kleinen Seehund und rief Menschen zu Hilfe

Nachbarn retteten eine ältere Frau und fanden 250.000 Dollar für sie, um ihr ein Haus zu kaufen

Mehr zeigen

Fliegende Eichhörnchen können übrigens durchaus ein Haustier sein, wenn sie natürlich artgerechte Lebensbedingungen haben.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Und als dieses Baby zum ersten Mal flog, waren der Überraschung und Freude der Familie keine Grenzen gesetzt!

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

Seitdem sind mehr als zwei Jahre vergangen und aus dem fliegenden Eichhörnchen ist ein wunderbares Tier geworden, das sich wunderbar mit Menschen versteht und ein vollwertiges Familienmitglied ist.

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

So fand ein Kind auf der Straße ein unverständliches Wesen, das einem Wurm ähnelte, und bekam am Ende einen guten Freund. 

Foto: laykni.com
Foto: laykni.com

 

Quelle: laykni.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine trächtige Sau floh von der Farm, um ihre Kinder in Freiheit zur Welt zu bringen und sie zu retten

Das Tierrettungsdienst half einer schwangeren Katze, ein neues Zuhause zu finden und Hilfe zu erhalten