Manche Hunde lieben den Regen. Andere, wie Nikko, lieben es so sehr, dass sie sich weigern, das Haus zu betreten, selbst wenn die Besitzerin sagt, dass es Zeit ist.

„Er liebt es, draußen zu sein, und ich habe ihn rausgelassen. Ich merkte nicht, dass es angefangen hatte zu regnen, bis ich die Nachricht sah, dass ein Sturm kommt. Ich lasse ihn während eines Sturms nicht raus, also habe ich ihn gerufen“, sagte Nikkos Besitzerin Misty Harmon.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„Er hat mir definitiv ‚nein‘ und ‚ich will nicht‘ gesagt. Als ich zum Ausgehen meine Schuhe anzog, merkte er zum Glück, dass er besser auf mich hören sollte. Wenn ich im Regen raus müsste, würde er das Leckerli nicht bekommen. Er beschloss, das Haus zu betreten“, sagt Frau Harmon. 

„Wir "streiten" oft mit ihm, mindestens einmal pro Tag, und es kann alles sein, er ist oft frech“, sagte Frau Harmon. 

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

Sie fügte hinzu, dass Nikko Schwimmen oder Baden eigentlich hasst, was seinen Wunsch, draußen im Regen zu bleiben, viel lustiger macht.

Foto: thedodo.com
Foto: thedodo.com

„Obwohl er extrem stur ist und sich gerne wie ein typischer Husky durchsetzt, ist er auch sehr süß und fürsorglich. Offensichtlich ist er sehr gesprächig und willensstark, aber ansonsten so ein süßer Hund. Er bringt mich immer zum Lachen“, so Frau Harmon. 

@nikkoboy_huskamute

Any other pups enjoy #arguing to stay #outside in the #rain #icant #onlymychild #huskyoftiktok #dogsofttiktok #huskytalk #tantrum #fyp #dog #huskylife

♬ original sound - user6474093826127

Quelle: tiktok.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die 64-jährige Madonna ohne Photoshop und Filter: Fans kommentieren das Verhalten des Superstars

Eine Künstlerin malt Porträts mit Händen und Füßen gleichzeitig

Eine Frau, die vor 35 Jahren für das "Paradies in einer Laubhütte" alles aufgegeben hat, erzählte über das Leben in Afrika

Eine im neunten Monat der Schwangerschaft Frau fand eine schwangere Katze am Straßenrand und nahm sie unter ihre Obhut. Bald wurden sie unzertrennlich

Mehr zeigen

Wegen seines "besonderen" Lächelns konnte der Hund die Besitzer lange nicht finden

Gehorsamer Fahrgast: Der Busfahrer hat an der Bushaltestelle einen Hund gesehen und ist nicht vorbeigefahren