Der Mülleimer steht direkt vor dem Haupteingang eines belebten Bürogebäudes in Ontario, Kanada, wo die Leute oft ihren Müll entsorgen. Als die Leute einen ziemlich wilden Waschbären drinnen fanden, riefen sie den Tierrettungsdienst an.

Das Tier mag süß und unschuldig aussehen, aber stellen Sie sich vor, ein Kind würde versuchen, Müll wegzuwerfen, und würde mit einem wütenden „Müllpanda“ konfrontiert!

Die Tierschutzexperten Cassandra und Brad wurden von der Gates Wildlife Conservation Authority in Richmond Hill, Ontario, geschickt, um den Waschbären aus dem Mülleimer zu entfernen.

„Als wir am Ort ankamen, hat sich die Mutter auf uns geworfen, was sich als sehr gefährlich herausstellte, wenn jemand seine Hand hineinsteckte, um den Müll rauszuwerfen“, sagten sie.

Im Video können wir den Moment beobachten, in dem sie sich dem Mülleimer nähern, nur um zu sehen, wie der Waschbär sie verscheucht.

„Ja, wenn die Waschbärmutter so aggressiv ist, konnte sie wahrscheinlich jemanden beißen“, sagte Brad.

Screenshot: YouTube / Pets Dodo
Screenshot: YouTube / Pets Dodo

„Ich verstehe, dass du für immer dort bleiben willst, weil du kostenloses Essen bekommst“, sagt Brad ihr höflich und legt ihr eine Angelrute um den Körper. „Aber das Problem ist, dass du Menschen zu nahe kommst und jemanden verletzen kannst, wenn er versucht, Müll hineinzuwerfen.“

Dann zieht er sie sanft aus dem Mülleimer und sie wird verrückt!

Sobald die Mutter sicher im Käfig platziert war, richteten die Retter ihre Aufmerksamkeit auf das Geräusch, das vom Boden des Mülleimers kam.

„Ich habe ein Baby weinen gehört“, sagte Cassandra.

Tatsächlich schauten sie hinein und fanden sechs winzige Waschbärchen, die zwischen dem Müll am Boden des Eimers schliefen.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der gerettete Biber wollte nicht in die Wildnis zurückkehren und baute einen Damm in einem Wohnhaus

Ein schlaues obdachloses Kätzchen wählte selbst seinen eigenen Halter und bat darum, mit ihm nach Hause zu gehen

Ein Baby mit 5 Jahren großziehen: wie ist das Leben der jüngsten Mutter in der Geschichte verlaufen

Alter Alligator mit einem Gewicht von einer halben Tonne: In Florida wurde ein Riese gefunden

Mehr zeigen

Babies sind nur etwa 21 Tage alt. Nur einer von ihnen hatte ein offenes Auge, die anderen waren noch immer blind. Sie wurden in eine beheizte Reunion-Kabine gebracht. Nachdem alle überprüft worden waren, wurde die ganze Familie in die Schlucht hinter dem Gebäude gebracht.

Gott sei Dank konnten sie diese kleine Familie sicher in eine bessere Gegend bringen. Tiere verdienen es, ihren eigenen Lebensraum zu haben, aber ein öffentlicher Mülleimer gehört nicht dazu!

 

Quelle: inspiremore.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wissenschaftler haben eine Schildkröte gefunden, die seit über 100 Jahren nicht mehr auf der Welt beobachtet wurde

Der Zoologe verkleidet sich als Vogel, um einen Adler zu füttern, der sich weigert zu fressen