Als eine junge Frau versehentlich in den Atlantischen Ozean fuhr, wurde sie von einem Teenager gerettet.

Die 18-jährige Mia Samolinski trat auf das Gaspedal statt auf die Bremse, als sie aus einer Parklücke herausfuhr. Anthony Zhongor, der sich als 17-jähriger Klassenkamerad von Samolinski entpuppte, stieg aus seinem Auto aus und sprang ihr sofort hinterher, während sich hinter ihm eine Menschenmenge versammelte.

Screenshot: YouTube / Eyewitness News ABC7NY
Screenshot: YouTube / Eyewitness News ABC7NY

"Sie tauchte ziemlich tief ein. Sie hämmerte gegen die Tür und das Fenster und versuchte natürlich, das Fenster einzuschlagen, und das machte mich nervös, ich hatte Angst um sie, also zog ich mich einfach aus und ging ins Wasser", erzählte Anthony. 

Für jeden Autofahrer ist es wichtig zu wissen, dass sich weder die Türen noch die Sicherheitsgurte in einem Auto öffnen, wenn ihre Verriegelungsmechanismen unter Wasser stehen. Zum Glück für Mia war das Letztere kein Problem - das Erstere leider schon.

Screenshot: YouTube / Eyewitness News ABC7NY
Screenshot: YouTube / Eyewitness News ABC7NY

Der Junge half dem Mädel durch die Hintertür heraus. Gemeinsam schwammen sie ans Ufer. "Sie kam einfach auf mich zu und sagte: 'Oh mein Gott, danke' und weinte", sagte er.

"Er sprang aus seinem Auto und sprang hinein, und deshalb ist meine Tochter am Leben und nicht wirklich verletzt. Es ist ein Wunder", sagte Mias Vater Charles. 

Quelle: youtube.com, goodnewsnetwork.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Nach 20 Jahren wurde den Nachbarn klar, warum ein Mann nach dem Verlust seiner Frau 6.000 Eichen pflanzte

Nützliche Erfindung: Ein Italiener hat einen Flussreiniger entwickelt, der mithilfe des Flusses den Müll sammelt

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hat ihr 22. Kind zur Welt gebracht und fühlt sich nach 800 Schwangerschaftswochen großartig

Zum ersten Mal seit 17 Jahren wurde ein roter Wolfsbaby geboren, von dem es nur noch 15 auf der Welt gibt

Traurige Nachrichten aus dem Königshaus: um Königin Elizabeth II. machen alle sich Sorgen

Mama mit 11: Jetzt ist die Frau 35 und sie fühlt sich glücklich

Mehr zeigen